Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Nachts in der Klinik: So geht es Matthias Schweighöfer jetzt

Erstes Statement  

Nachts in der Klinik: So geht es Matthias Schweighöfer jetzt

23.01.2019, 13:34 Uhr | elli, t-online.de

 (Quelle: SAT.1)
Matthias Schweighöfer bricht Konzert ab

Matthias Schweighöfer musste während seiner Tournee ein Konzert in Erfurt abbrechen und anscheinend mit dem Krankenwagen in die Klinik gebracht werden. (Quelle: SAT.1)

Matthias Schweighöfer: Der Schauspieler und Sänger musste ein Konzert in Erfurt abbrechen und wurde in eine Klinik gebracht. (Quelle: SAT.1)


Am Dienstag wollte Matthias Schweighöfer in Erfurt die Bühne rocken. Doch der Abend endete für ihn im Krankenhaus. Jetzt gibt es ein erstes Statement von dem Entertainer. 

Die Sorge um Matthias Schweighöfer ist groß. Der Sänger und Schauspieler musste sein Konzert in Erfurt abbrechen. Der Grund: gesundheitliche Probleme. Ein Fan berichtet auf der Facebook-Seite der "Thüringer Allgemeinen": "Er hat sich schon ziemlich am Anfang ab und zu mal an den Hals beziehungsweise Nacken gefasst. Ich dachte erst, dass sein Kabel nicht richtig sitzt." Doch Matthias Schweighöfer wollte nicht aufhören, erklärte sogar noch scherzhaft, dass jeder mal alt werde. "Erst viel später verschwand er von der Bühne. Wir bekamen die Info, dass er alles doppelt sehe."

Das Konzert wurde abgebrochen, Matthias Schweighöfer ins Krankenhaus gebracht. Wie es ihm mittlerweile geht? Das wusste bis vor Kurzem keiner. Auf den Social-Media-Profilen des Künstlers herrschte Stille. Doch jetzt meldete sich der 37-Jährige via Facebook zu Worte: "Leute, Zwickau, ey, es tut mir irre Leid heute Abend nicht spielen zu können", schreibt er im Netz. Was er damit meint? Dass sein geplantes Konzert heute Abend ausfällt. Auf Anraten der Ärzte, wie es weiter heißt. 

Leute, Zwickau, ey, es tut mir irre Leid heute Abend nicht spielen zu können. 👴🏻 Kommt mit den Tickets nach Berlin oder...

Gepostet von Matthias Schweighöfer am Mittwoch, 23. Januar 2019

"Matthias Schweighöfer hat sich kurz vor dem Ende der Show in Erfurt bei einer unglücklichen Bewegung einen Nerv eingeklemmt, daher konnte er die Show nicht beenden. Er hat sich direkt in der Nacht noch in ärztliche Behandlung begeben. Bei einer erneuten Gesundheitsprüfung in den frühen Morgenstunden wurde auf ärztliches Anraten entschieden, am heutigen Tage (23. Januar 2019) in Zwickau zu pausieren, um die restlichen Konzerte nicht zu gefährden", können die Fans auf seinem Facebook-Profil lesen. "Die Tournee wird regulär in Köln am 25.01.2019 fortgesetzt. Alle Karteninhaber für Zwickau können ihre Tickets an den Vorverkaufsstellen zurückgeben, bzw. die Tickets berechtigen zum Eintritt für die Konzerte in Berlin oder Cottbus."


Damit haben die Ärzte Matthias Schweighöfer eine unfreiwillige Bühnenpause verordnet. Zumindest für einen Tag. Wenn alles gut geht, darf der Sänger und Schauspieler am Donnerstag wieder auf die Bühne, um seine Tournee fortzusetzen.

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15 € Gutschein und gratis Versand bis 24.02.2019
Für Sie & Ihre Freundin bei MADELEINE
Anzeige
Bis zu 200,- €* Cashback. Nur bis 25.02.19.
von der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019