Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Bert Wollersheim ist pleite: Der Rotlichtkönig hat Insolvenz angemeldet

Der Rotlichtkönig ist pleite  

Bert Wollersheim hat Insolvenz angemeldet

18.02.2019, 22:02 Uhr | dpa, rix, t-online.de

 (Quelle: RTL)
Bert Wollersheim meldet Privatinsolvenz an

Bert Wollersheim hat Privatinsolvenz angemeldet. Der Rotlichtkönig aus Düsseldorf hat laut Anwalt keinerlei Rücklagen und steht dadurch vor der Pleite. (Quelle: RTL)

Bert Wollersheim: Der Rotlichtkönig aus Düsseldorf ist pleite und hat Privatinsolvenz angemeldet. (Quelle: RTL)


In Saus und Braus hat er gelebt, jetzt ist Bert Wollersheim pleite. Der Rotlichtkönig aus Düsseldorf hat am Montag in Bonn einen Insolvenzantrag gestellt.

Bert Wollersheim ist seit vielen Jahren eine schillernde Figur im Rotlichtmilieu. Bundesweit bekannt wurde der ehemalige Bordellbetreiber mit der RTL2-Dokusoap "Die Wollersheims – Eine schrecklich schräge Familie". Dort war er mit seiner damaligen Ehefrau Sophia zu sehen.

2016 trennte sich die Blondine mit der üppigen Oberweite und der schmalen Wespentaille von dem 36 Jahre älteren Rotlichtkönig. Im selben Jahr hatte Bert Wollersheim auch sein Bordell am Rande der Düsseldorfer Innenstadt schließen müssen. Dort sollen Freier betäubt und finanziell ausgeplündert worden sein. Für den Paradiesvogel ist die Schließung seines Bordells heute der Grund für seine Geldnot. Die Schritte in Richtung Insolvenz seien ihm schwer gefallen, weil er das Geschäft sein "halbes Leben lang mit viel Herzblut geführt" habe.

Sophia Vegas und Bert Wollersheim: Hier war das Paar noch glücklich. (Quelle: imago)Sophia Vegas und Bert Wollersheim: Hier war das Paar noch glücklich. (Quelle: imago)

In den vergangenen zweieinhalb Jahren hat der Ex-Bordellbetreiber sich nach Angaben seines Anwalts bemüht, neue Einkommensquellen zu erschließen. Er habe sich mit seinen Gläubigern verständigen und das Insolvenzverfahren vermeiden wollen. "Einnahmen, insbesondere aus dem TV-Format 'Sommerhaus der Stars', wurden jedoch gepfändet."

Bert Wollersheim sei Rentner und habe keine Rücklagen, so der Anwalt. "Trotz intensiver Bemühungen hat sich daher die finanzielle Situation weiter verschlechtert. Letzter Ausweg aus dieser Finanzmisere ist der Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens."Am Montag hat der 67-Jährige bei Gereicht einen Insolvenzantrag gestellt. "Bereits seit Juni 2016 ist bekannt, dass Herr Wollersheim nicht mehr in der Lage ist, seinen Zahlungsverpflichtungen nachzukommen."
 

 
Vor wenigen Monaten hatte Bert Wollersheim wieder geheiratet. Dass der Ex von Sophia Vegas tief in den Miesen steckt, war der neuen Frau an seiner Seite völlig Schnuppe. "Das Gute bei uns ist, niemand kann sagen, ich bin hinter seiner Kohle her", erzählte Ginger Castello kurz vor der Hochzeit im Interview mit RTL. Ganz egal ist ihr das Geld dann aber doch nicht. "Er hat mir von Anfang an versprochen, wir bleiben nicht arm."

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Nichts für Warmduscher: coole Badezimmereinrichtungen
jetzt auf otto.de
Anzeige
Barclaycard Visa jetzt mit 25,- € Startguthaben
mehr Informationen
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019