• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Kinderpornografie: Jan Rouven zog Schuldeingeständnis zunächst zurĂĽck


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussland zahlt fällige Zinsschulden nichtSymbolbild für einen TextG7-Foto ohne Scholz: Söder äußert sichSymbolbild für einen TextFC Bayern gibt Manés Nummer bekanntSymbolbild für einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild für einen TextNationalspieler tritt gegen Ex-Trainer nach Symbolbild für einen TextHaus in Birmingham explodiertSymbolbild für ein VideoG7: Warum schon wieder in Bayern?Symbolbild für einen TextSalzgitter: Mord-Verdächtiger in PsychiatrieSymbolbild für einen TextTürkei: 200 Festnahmen bei "Pride Parade"Symbolbild für einen TextJanina Uhse teilt neues Foto als MutterSymbolbild für einen Text50-Mio-Transfer in England vor AbschlussSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin verkündet neuen JobSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Star-Magier Jan Rouven muss 20 Jahre ins Gefängnis

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 02.03.2019Lesedauer: 1 Min.
Jan Rouven: Der deutsche Magier wurde zu 20 Jahren Haft verurteilt.
Jan Rouven: Der deutsche Magier wurde zu 20 Jahren Haft verurteilt. (Quelle: imago/ Archivbild)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Letztes Jahr hatte Jan Rouven sein Schuldeingeständnis im spektakulären Kinderpornografie-Prozess zurückgezogen. Nun ist das Urteil gegen den deutschen Magier gefallen.

Der Magier, der mit seiner Show "The New Illusions" in Las Vegas Erfolge feierte, war im März 2016 festgenommen worden. Laut Anklage entdeckten Ermittler auf Laptops und anderen Geräten in Rouvens Villa Tausende Videos und Fotos, die unter anderem auch Sex mit Kindern zeigten.

Der deutsche Magier Jan Rouven (r) während einer Probe zu einer TV-Sendung: Der deutsche Magier Jan Rouven (41) ist in den USA wegen Besitzes und Verbreitung von Kinderpornografie zu 20 Jahren Haft verurteilt worden.
Der deutsche Magier Jan Rouven (r) während einer Probe zu einer TV-Sendung: Der deutsche Magier Jan Rouven (41) ist in den USA wegen Besitzes und Verbreitung von Kinderpornografie zu 20 Jahren Haft verurteilt worden. (Quelle: Eckehard Schulz/AP/dpa)

Prozess zog sich hin – Geständnis wird zurückgerufen

In dem langwierigen Verfahren wechselte Rouven mehrfach seine Anwälte. Er hatte die Vorwürfe zunächst abgestritten, dann im November 2016 seine Schuld in mehreren Anklagepunkten eingeräumt und später beantragt, sein Geständnis zu widerrufen.


Diesen Antrag lehnte das Gericht im vorigen Jahr ab und setzte nun das Strafmaß fest. Die Staatsanwaltschaft hatte gut 30 Jahre Haft gefordert, Rouvens Anwälte hofften auf eine geringere Strafe von acht Jahren Gefängnis.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Frederik und Mary von Dänemark nehmen Kinder vom Internat
Jan RouvenLas VegasUSA
Stars

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website