Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Bert Wollersheim und Ginger Costello haben jetzt Liebestattoos

Unter dem Namen seiner Ex  

Bert Wollersheim und Ginger haben jetzt Liebestattoos

04.04.2019, 16:34 Uhr | so, t-online.de

 (Quelle: imago/Agentur Baganz)
Bert Wollersheim: Ex-Rotlicht-König mit neuem Liebestattoo

Nach der Hochzeit folgt für Bert Wollersheim und Ginger Costello der nächste Liebesbeweis. Beide haben sich das Porträt des anderen unter die Haut stechen lassen. (Quelle: RTL)

Bert Wollersheim: Der ehemalige Rotlicht-König hat ein neues Liebestattoo. (Quelle: RTL)


Nach der Hochzeit folgt für Bert Wollersheim und Ginger Costello der nächste Liebesbeweis. Beide haben sich das Porträt des anderen unter die Haut stechen lassen.

Nach der gescheiterten Ehe mit Sophia Vegas schwebt Bert Wollersheim seit Monaten auf Wolke sieben. Seit vergangenem Juli ist der Rotlichtkönig mit Ex-Webcam-Girl Ginger Costello zusammen. Im Oktober hat sich das Paar in Dänemark das Jawort gegeben. Der nächste Höhepunkt ihrer Liebe: Pärchentattoos.

Wie der 68-Jährige auf Instagram mitteilte, hat er sich ein Portät seiner Auserwählten tätowiert. Auf dem Rückentattoo sitzt seine Ginger im freizügigen Einteiler mit gespreizten Beinen auf einem Totenkopf, am Hals trägt sie eine Kette mit seinem Namen.

Ebenfalls auf seinem Rücken – über dem neuen Tattoo – ist seine Ex-Frau Sophia Vegas verewigt. Der ehemalige Bordell-Besitzer ist dem Wunsch seiner Fans, das Tattoo covern zu lassen, nicht nachgegangen. Stattdessen ließ er den Namen seiner Ex durchstreichen. Dazu schreibt er aktuell auf Instagram: "Sophia und ich hatten fünf gute Jahre zusammen und das bleiben sie für ewig. Darum gibt es keinen Grund, sie komplett zu verdammen." Dann verrät er weiter: "Da es aber wiederum auch nur eine Zwischstation in meinem Leben war, habe ich ihren Namen nur durchgestrichen." Seine neue Frau hätte nichts gegen den sichtbaren Namen der Ex auf seinem Rücken.

Auch Ginger machte ihrem Liebsten einen Liebesbeweis und ließ sich tätowieren. Auf ihrem Oberarm trägt sie nun ein Porträt ihres Mannes. Bert ist nun samt seines Oberkörpers auf ihrer Haut verewigt. Das Bild ihres neuen Tattoos postete er ebenfalls auf Instagram. "Das ist Liebe", schrieb er dazu.


Die Ehe mit Ginger ist für Bert Wollersheim bereits die vierte. 2016 trennte er sich nach sechs Jahren von Sophia Vegas. Ginger hat dagegen zum ersten Mal geheiratet. Sie hat als Webcam-Girl und Model gearbeitet. Zuletzt veröffentlichte sie den Party-Song "Ananassaft" und tourt seit März mit einem Liveprogramm durch Deutschland. Mit Bert wohnt die 32-Jährige auf Mallorca.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50, pausieren jederzeit möglich
den congstar Homespot 100 entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe