Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Patricia Blanco: Venus-Shooting mit Micaela Schäfer – "Das ist meine Therapie"

Fotoshooting für die Venus  

Leicht bekleidete Patricia Blanco: "Das ist meine Therapie"

26.04.2019, 16:57 Uhr | mho, t-online.de

 (Quelle: Chris Emil Janßen/imago images)
Patricia Blanco posiert für die Venus

Ihre Brustwarzen sind seit einer Schönheitsoperation verunstaltet. Doch das hindert die selbstbewusste Tochter von Roberto Blanco nicht daran, für die Poster der Venus zu modeln. (Quelle: RTL)

Nach missglückten Schönheitsoperationen: Patricia Blanco posiert für die Erotikmesse Venus. (Quelle: RTL)


Recht lange war es ruhig um Patricia Blanco. Nun ist sie zurück. Gemeinsam mit Micaela Schäfer ist sie Botschafterin der Erotikmesse Venus. 

Im vergangenen Jahr machte Patricia Blanco aufgrund ihrer abgestorbenen Brustwarzen Schlagzeilen – die negative Folge einer Schönheitsoperation. Nun geht es für die 47-Jährige aber wieder bergauf. Sie ist Testimonial der Erotikmesse Venus. Eine Ehre für die Tochter von Roberto Blanco

View this post on Instagram

Venusshooting @micaela.schaefer.official

A post shared by Patricia Blanco Official (@patriciablancoofficial) on

"Hätte mir früher mal jemand mit meinen 116 Kilo gesagt, ich würde mit 47 Jahren Testimonial für die Venus werden, hätte ich ihn für komplett verrückt erklärt", erklärte sie in einem "Bild"-Interview bei Verkündung ihres neuen Jobs. Nun war es dann so weit. Das Shooting für die Kampagnenplakate stand an. Gemeinsam mit Micaela Schäfer rekelte sich Patricia vor den Kameras.

"Ich bin sehr stolz"

"Es ist für mich wirklich ein neues Lebensgefühl. Die Erotik war sehr lange weg aus meinem Leben, heute fühl ich mich viel besser. Ich fühle mich dadurch auch wieder mehr als Frau. Da bin ich sehr stolz drauf", sagt sie kurz vor dem Shooting zu RTL. Eigentlich sollte sie oben ohne für die Venus-Plakate posieren, doch aufgrund ihrer abgestorbenen Brustwarzen, die noch immer nicht rekonsturiert worden sind, trägt sie ein Bikinioberteil.

Patricia sieht das Shooting als eine Herausforderung, sagt aber auch: "Mir tut das gut. Das ist meine Therapie. Ich gehe so ja auch an den Strand."


Zwar sind die Brustwarzen von Patricia Blanco mittlerweile verheilt, doch ihr stehen noch einige Operationen bevor. Die Implantate müssen ausgetauscht werden und schließlich kann die Rekonstruktion durchgeführt werden, erzählt sie während des Shootings.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sparen Sie 35% auf Sofas, Betten, Gartenmöbel u.m.*
jetzt zur Power Shopping Week bei XXXLutz
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe