Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Verletzte Gefühle: Kritik an Kim Kardashians Kimono-Unterwäsche

Verletzte Gefühle  

Kritik an Kim Kardashians Kimono-Unterwäsche

28.06.2019, 09:38 Uhr | dpa

Verletzte Gefühle: Kritik an Kim Kardashians Kimono-Unterwäsche. Kim Kardashian West hält unbeirrt an ihrer Modelinie fest.

Kim Kardashian West hält unbeirrt an ihrer Modelinie fest. Foto: Richard Shotwell/Invision/AP. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Der US-Fernsehstar Kim Kardashian West (38) hat Ärger mit traditionsbewussten Japanern. Kardashian wies deren Kritik an ihrer neuen Kimono-Modelinie zurück.

Es sei nie ihre Absicht gewesen, "Kleidungsstücke zu kreieren oder zu verkaufen, die in irgendeiner Weise der traditionellen Kleidung ähneln oder sie entehren", sagte das TV-Sternchen am Donnerstag (Ortszeit) der "New York Times". Sie denke aber nicht daran, den Namen der Modelinie zu ändern.

Die Ehefrau von Rapper Kanye West hatte zuvor unter dem Namen "Kimono Solutionwear" eine neue Unterwäsche-Kollektion angekündigt. Nutzer aus Japan warfen ihr deshalb vor, das traditionelle Kleidungsstück zu verunglimpfen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal