Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Costa Cordalis (†75) von Sohn Lucas gestützt: Das war sein letzter Auftritt

Beim Konzert für Jens Büchner  

Von Sohn Lucas gestützt: Costas dramatischer letzter Auftritt

04.07.2019, 18:14 Uhr | rix, t-online.de

 (Quelle: BUNTE)

Costa Cordalis starb im Alter von 75 Jahren: Bei seinem letzten Auftritt stand er gemeinsam mit seinem Sohn auf der Bühne. (Quelle: BUNTE)

Schlagerstar Costa Cordalis ist verstorben

Diese Nachricht ist ein Schock: Costa Cordalis ist tot. Der Sänger stirbt am Dienstag, den 2. Juli 2019, im Alter von 75 Jahren auf Mallorca. (Quelle: BUNTE)


Costa Cordalis starb im Alter von 75 Jahren: Bei seinem letzten Auftritt stand er gemeinsam mit seinem Sohn auf der Bühne. (Quelle: BUNTE)


Costa Cordalis ist tot. Vor fünf Monaten stand der Sänger zum letzten Mal auf der Bühne. Schon damals machten sich Fans Sorgen um den gebürtigen Griechen.

Beim Benefiz-Konzert für Jens Büchner Ende Februar stand Costa Cordalis zu Ehren des im November verstorbenen Kultauswanderers auf der Bühne. Gemeinsam mit anderen Stars wie Anna-Maria Zimmermann, Mickie Krause oder Jürgen Drews sang der gebürtige Grieche für dessen Familie. Die Einnahmen des Konzerts gingen an die Kinder von Jens Büchner.

Schon da wirkte Costa Cordalis gesundheitlich angeschlagen. Der Sänger musste auf dem Weg zur Bühne von seinem Sohn Lucas gestützt werden. Dieser Auftritt kostete den 75-Jährigen jede Menge Kraft. Doch zu Ehren von Jens Büchner stellte der Sänger seine gesundheitlichen Probleme in den Hintergrund. Seinen letzten Auftritt sehen Sie im Video.

"Es geht absolut bergauf mit Papa"

Einen Tag später ging es Costa Cordalis noch schlechter. Der Sänger wurde in eine Privatklinik auf Mallorca eingeliefert. Damals sagte Lucas Cordalis: "Er ist insgesamt sehr schwach und hat viel Wasser im Körper. Vor allen Dingen in den Armen und Beinen."

Erst nach einem Monat konnte der 75-Jährige das Krankenhaus wieder verlassen. "Es hat sich zum Glück alles zum Guten gewendet. Es geht absolut bergauf mit Papa", freute sich Lucas Ende März.

"Wir sind alle tieftraurig über den Verlust"

Knapp drei Monate später ist Costa Cordalis tot. Er ist im Alter von 75 Jahren gestorben. Das bestätigte Lucas Cordalis dem "Express": "Wir sind alle tieftraurig über den Verlust. Mein Vater war ein wunderbarer Mensch, der sich immer für andere eingesetzt hat. Er wollte die Menschen glücklich machen und das ist ihm auch gelungen. Er wird uns allen sehr fehlen." 
 

 
Costa Cordalis sei am Dienstag im Kreise seiner Familie auf Mallorca gestorben, bestätigte das Management der Deutschen Presse-Agentur.  Zu der Todesursache wollte sich die Familie nicht äußern. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal