Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Mit Brecheisen ausgestattet: Mann nahe Haus von Taylor Swift festgenommen

Mit Brecheisen und Dietrich ausgestattet  

Mann nahe Haus von Taylor Swift festgenommen

24.07.2019, 07:23 Uhr | AFP

Mit Brecheisen ausgestattet: Mann nahe Haus von Taylor Swift festgenommen. Taylor Swift: In der Nähe ihres Hauses wurde ein Mann mit Einbruchswerkzeugen festgenommen. (Quelle: imago images / Runway Manhattan)

Taylor Swift: In der Nähe ihres Hauses wurde ein Mann mit Einbruchswerkzeugen festgenommen. (Quelle: imago images / Runway Manhattan)

Popstar Taylor Swift hat erneut ungebetenen Besuch bekommen: Nahe eines Hauses der Musikerin im US-Bundesstaat Rhode Island ist ein Mann mit Einbruchswerkzeug festgenommen worden. 

Der 32-Jährige gab an, Taylor Swift zu kennen und sie in ihrem Haus in der Küstenstadt Westerly "besuchen" zu wollen, wie ein Polizeivertreter am Dienstag Medienberichte bestätigte.

Ermittlungen eingeleitet

Bei ihm wurden allerdings mehr als 30 Werkzeuge zum Knacken von Schlössern entdeckt – wie Brecheisen und Dietrich, außerdem ein Baseballschläger aus Aluminium und eine Stange zum Öffnen von Fenstern. Gegen den Mann wurden Ermittlungen wegen des Besitzes von Einbruchswerkzeug eingeleitet. Ihm wurde außerdem verboten, sich Swifts Grundstücken zu nähern.

Der Mann soll auch psychologisch untersucht werden. Noch sei er Sicherheitsverwahrung. Die Kaution betrage 10.000 US-Dollar, wie "TMZ" berichtet. Swift befand sich zum Zeitpunkt des Vorfalls am vergangenen Freitag nicht in Rhode Island.


Es ist nicht das erste Mal, dass die Musikerin ungebetenen Besuch bekommt. Im März wurde ein hartnäckiger Stalker der 29-Jährigen nach einem erneuten Einbruch in ihrer New Yorker Wohnung festgenommen. Der 23-Jährige war bereits im April vergangenen Jahres bei Swift eingebrochen.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal