Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Bode Miller: Ex-Skifahrer wird Vater von Zwillingen

Ein Jahr nach Tod der Tochter  

Ex-Skirennläufer Bode Miller wird Vater von Zwillingen

13.08.2019, 09:54 Uhr | mho, t-online.de, dpa

Bode und Morgan Miller erwarten Nachwuchs. (Quelle: RTL)
Bode und Morgan Miller erwarten Zwillinge

Ex-Skirennläufer Bode Miller und seine Frau Morgan erwarten Zwillinge – ein Jahr, nachdem ihre Tochter Emmy in einem Swimmingpool ertrunken ist.  (Quelle: RTL)

Bode und Morgan Miller: So verkündete das Paar ihr Zwillingsglück. (Quelle: RTL)


Vor etwa einem Jahr ertrank Tochter Emmy in einem Swimmingpool, vier Monate später wurden Bode Miller und seine Frau Morgan Eltern eines Jungen. Nun erwartet das Paar Zwillinge. 

Diese schöne Nachricht verkündet der ehemalige US-Skirennläufer Bode Miller über Instagram. Dort schreibt er: "Zwillinge! Eineiige Zwillinge! Ich könnte nicht aufgeregter sein, dass diese schöne Familie, die ich und meine Frau erschaffen haben, wächst." Offenbar werden es zwei Jungen. Zu seinen Worten teilt Miller natürlich ein Foto.

Darauf sind die vier Kinder des Olympiasiegers zu sehen – der zehn Monate alte Easton und der vierjährige Sohn Nash, außerdem die beiden Kinder von Miller aus früheren Beziehungen. Die vier strahlen in die Kamera und stehen unter aufgeblasenen Ballonbuchstaben, die das Wort "Twins" (Deutsch: Zwillinge) ergeben.

"Emmy hat ihre Hände bei diesem Wunder im Spiel"

Ehefrau Morgan Miller hat ähnliche Bilder geteilt. Sie schreibt dazu, dass der Unfalltod von Tochter Emmy während der Schwangerschaft mit Easton die verstörendste Zeit in ihrem Leben ausgelöst habe. Sie habe sich in einem Konflikt der Emotionen befunden. Von einem Moment zum nächsten habe sich "echte Freude" in "Schuld und schreckliche Angst" verwandelt. Letztlich meint sie: "Seit dem Beginn dieser Schwangerschaft wussten wir, dass Emmy ihre Hände bei diesem Wunder irgendwie im Spiel hat."




Außerdem verrät die werdende Zwillingsmutter: "Seit ich meinen Mann kenne, sagt er, dass er sich eineiige Zwillinge wünsche, die zu seinem Geburtstag zur Welt kommen." Der geplante Geburtstermin sei am 11. November, rund einen Monat nach dem Geburtstag ihres Mannes.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal