Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Cathy Hummels: Brust-OP? Sie kommentiert die dunklen Flecken

Dahinter steckt eine Krankheit  

Brust-OP? Cathy Hummels kommentiert dunkle Flecken

15.08.2019, 15:46 Uhr | JSp, t-online.de

Cathy Hummels: Brust-OP? Sie kommentiert die dunklen Flecken . Cathy Hummels: Sie äußert sich jetzt zu Brust-OP-Spekulationen.  (Quelle: imago images / APress)

Cathy Hummels: Sie äußert sich jetzt zu Brust-OP-Spekulationen. (Quelle: imago images / APress)

Mit Bildern von sich im Bikini wollte Cathy Hummels eigentlich ihre durchtrainierten Bauchmuskeln präsentieren. Die Fans spekulierten stattdessen viel über die Oberweite der 31-Jährigen. Jetzt äußert sich Cathy selbst. 

Vor traumhafter Kulisse zeigte sich Cathy Hummels vor Kurzem im Bikini auf ihrem Instagram-Profil. Mehrere Fotos von der gebürtigen Münchnerin konnten sich die Fans anschauen, alle zeigten die Influencerin im Bikini. 

"Ich habe ziemlich viele Sit-ups gemacht"

"Sorry für den Bikini-Spam", schrieb Cathy Hummels dazu und erklärte: "Ich habe ziemlich viele Sit-ups gemacht und bin sehr stolz auf das Resultat." Tatsächlich sieht man auf den Fotos ein deutliches Sixpack. Doch viele User der Plattform kommentierten ein anderes Körperteil. 

"Sieht man auf Bild drei die Narben einer Brust-OP?"

Knapp unter dem Bikinioberteil sind kleine dunkle Flecken zu sehen. Einigen Fans von der Frau von Mats Hummels reicht das, um über eine Brust-Operation zu mutmaßen. Jemand schreibt zum Beispiel: "Sieht man auf Bild drei die Narben einer Brust-OP? Nur falls wieder spekuliert werden will." Diesen Kommentar lässt Cathy Hummels nicht lange unkommentiert. "Gürtelrose", antwortet das Model selbst und fügt hinzu: "Muss dich leider enttäuschen."


Damit wären die Gerüchte um eine Brustvergrößerung wohl auch geklärt. Wobei nicht wenige Nutzer auf Instagram sich mit dieser Antwort noch immer nicht zufrieden geben und weiterhin an einen chirurgischen Eingriff glauben. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal