Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ingo Kantorek: Jetzt äußert sich RTL2 zum Tod des "Köln 50667"-Stars

"Köln 50667"-Star stirbt bei Unfall  

Jetzt äußert sich RTL2 zum tragischen Tod von Ingo Kantorek

17.08.2019, 14:48 Uhr | rix, t-online

 (Quelle: BuzzBee)
"Köln 50667"-Star Ingo Kantorek kommt bei Autounfall ums Leben

Der Schauspieler Ingo Kantorek ist gemeinsam mit seiner Frau Suzana bei einem Autounfall gestorben. Der RTL2-Star war durch seine Rolle in der Serie "Köln 50667" bekannt. (Quelle: BuzzBee)

"Köln 50667"-Star: Der Schauspieler Ingo Kantorek ist gemeinsam mit seiner Frau Suzana bei einem Autounfall gestorben. (Quelle: BuzzBee)


Mit 44 Jahren wurde Ingo Kantorek viel zu früh aus dem Leben gerissen. Der "Köln 50667"-Star hinterlässt nicht nur in seiner Familie eine riesige Lücke, auch bei RTL2. Der Sender nimmt jetzt Abschied.

Ingo Kantorek und seine Frau Susana waren auf dem Heimweg von einem Italienurlaub. Am Donnerstag fuhren der 44-Jährige und seine vier Jahre ältere Frau zurück nach Köln. Doch dort kam der Serien-Darsteller nie an.

400 Kilometer vor ihrem Ziel ereignete sich ein schrecklicher Unfall. Susana hatte die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Sie raste ungebremst auf einen parkenden Lastwagen zu. Ingo starb noch am Unfallort, seine Frau wenig später im Krankenhaus.

"Wir sind bestürzt und fassungslos"

Über den plötzlichen Tod des Schauspielers wurde RTL2 am Freitagnachmittag informiert. "Wir sind bestürzt und fassungslos. Mit tiefer Betroffenheit haben wir heute von dem tödlichen Unfall unseres Kollegen Ingo Kantorek und seiner Frau Susana erfahren", so ein Sendersprecher auf Nachfrage von t-online.de. 

"Der plötzliche Tod der beiden hat bei uns allen tiefe Trauer ausgelöst. Ingo war vom ersten Tag an eine der tragenden Figuren von 'Köln 50667'. Wir sind in Gedanken bei den Hinterbliebenen von Susana und Ingo und sprechen ihnen unser tiefes Mitgefühl aus."
 

 
Seit 2013 war Ingo Kantorek in der RTL2-Serie "Köln 50667" zu sehen. Der 44-Jährige zählt zu den beliebtesten Darstellern der Show. Seine Serientochter Yvonne Pferrer schrieb auf Instagram: "Er war wie ein Vater für mich." Wie es mit der Sendung ohne seine Rolle des Alex Kowalski weitergeht, ist nicht bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal