Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Orlando Blooms Gage für "Herr der Ringe": Ein Dschungelcamp-Star bekommt mehr

Im Dschungelcamp gibt es mehr  

So niedrig war Orlando Blooms Gage für "Der Herr der Ringe"

08.09.2019, 14:07 Uhr | spot on news, rix, t-online.de

Orlando Blooms Gage für "Herr der Ringe": Ein Dschungelcamp-Star bekommt mehr . Orlando Bloom: Für seine Rolle in "Der Herr der Ringe" bekam er 175.000 US-Dollar. (Quelle: Faye Sadou / imago images)

Orlando Bloom: Für seine Rolle in "Der Herr der Ringe" bekam er 175.000 US-Dollar. (Quelle: Faye Sadou / imago images)

Orlando Bloom hat über seine Rolle in "Der Herr der Ringe" gesprochen – und wie wenig er dafür bezahlt bekam. Ein Dschungelcamp-Star bekommt weitaus mehr.

Kaum eine Filmreihe war so erfolgreich wie Peter Jacksons "Herr der Ringe"-Trilogie. Das Fantasy-Epos nach den Romanen von J.R.R. Tolkien spielte Unsummen von Geld an den Kinokassen und später durch DVD-Verkäufe und Fanartikel ein. Allein der dritte Teil, "Die Rückkehr des Königs", erzielte einen Umsatz von über einer Milliarde Dollar.

150.000 Euro für Kassenschlager

Orlando Bloom, der den Elben Legolas, eine der Hauptfiguren in der Filmreihe, mimte, hat davon jedoch nicht viel gemerkt: Wie der Brite jüngst in der Radiosendung "Howard 100" verriet, bekam er für das Projekt lediglich 175.000 Dollar, umgerechnet sind das circa 150.000 Euro.

Für einen Hollywoodschauspieler eine recht kleine Gage. Denn selbst der eine oder andere Promi hat für zwei Wochen im Dschungelcamp solch eine Summe erhalten. Bastian Yotta zum Beispiel soll für seine Teilnahme an "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" Anfang des Jahres 140.000 Euro bekommen haben, Natascha Ochsenknecht 170.000 Euro, Brigitte Nielsen sogar 200.000 Euro.

"Ich würde es wieder tun, sogar für die Hälfte des Geldes"

Frustriert über die maue Gage ist Orlando Bloom deswegen aber ganz und gar nicht. Im Gegenteil: Dass er in den Filmen mitwirken durfte, sei das größte Geschenk seines Lebens gewesen, beteuerte er gegenüber Moderator Howard Stern. "Im Ernst? Ich würde es wieder tun, sogar für die Hälfte des Geldes."

Orlando Bloom spielte Legolas in "Der Herr der Ringe". (Quelle: imago/United Archives )Orlando Bloom spielte Legolas in "Der Herr der Ringe". (Quelle: imago/United Archives )

Seine Rolle als zielsicherer Bogenschütze Legolas katapultierte Bloom über Nacht vom unbekannten Schauspieler zu einem der größten Hollywoodstars seiner Zeit und öffnete ihm viele Türen. Nicht zuletzt ergatterte der Brite die begehrte Rolle des Piratenlehrlings Will Turner in "Fluch der Karibik".
 

 
Dieses Engagement scheint die vergleichsweise bescheidene Gage von einst wettgemacht zu haben. Denn sein Post-"Herr der Ringe"-Status habe es ihm ermöglicht, einen guten Deal für sich auszuhandeln. "Ich konnte mir mehr als ein Haus von dem Gehalt kaufen", so Bloom.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal