Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Dwayne Johnson bricht Flitterwochen für Kevin Hart ab

Nach schwerem Autounfall  

Dwayne Johnson bricht für Kevin Hart Flitterwochen ab

05.09.2019, 12:50 Uhr | spot on news, rix, t-online.de

Dwayne Johnson bricht Flitterwochen für Kevin Hart ab. Dwayne Johnson und Kevin Hart: Für mehrere Filme standen sie bereits gemeinsam vor der Kamera. (Quelle: imago images)

Dwayne Johnson und Kevin Hart: Für mehrere Filme standen sie bereits gemeinsam vor der Kamera. (Quelle: imago images)

Am 18. August hatten Dwayne Johnson und Lauren Hashian heimlich geheiratet. Aktuell befindet sich das Paar auf seiner Hochzeitsreise. Doch die hat The Rock jetzt abgebrochen – um für seinen Kumpel da zu sein.

Der frisch verheiratete Dwayne Johnson bricht seine Hochzeitsreise ab, um seinen Freund und Kollegen Kevin Hart in der Auftaktsendung der neuen "The Kelly Clarkson Show" als Stargast zu ersetzen. Das gab der Schauspieler und Ex-Wrestler via Twitter bekannt.

"Wenn mein Sohn Kevin Hart verletzt zu Boden geht, springt sein großer Vater ein. Ich habe meine Flitterwochen früher verlassen (Lauren hat es genehmigt, weil sie Kelly liebt) und jetzt sind Kelly und ich neue beste Freunde", schrieb der 47-Jährige.

Jawort auf Hawaii

Dwayne Johnson und Lauren Hashian hatten sich vor zwei Wochen auf Hawaii das Jawort gegeben. Eigentlich hatte das Paar geplant, bereits im Frühjahr 2018 zu heiraten. Doch dann war Lauren schwanger. Die Sängerin wünschte sich Hochzeitsbilder ohne Babybauch – also musste die Trauung um ein Jahr verschoben werden. Jetzt kam dem Brautpaar wieder etwas dazwischen. 

Der Comedian war zusammen mit zwei weiteren Insassen am Sonntagmorgen auf dem Mulholland Highway in den Malibu Hills verunglückt und mit einem Oldtimer in eine Schlucht gestürzt. Daraufhin war er wegen einer "schweren Rückenverletzung" in das UCLA Medical Center geflogen worden. Das Unfallauto, ein blauer Plymouth Barracuda (Baujahr 1970), hatte sich Kevin Hart erst im Juli zu seinem 40. Geburtstag gekauft.

Der Schauspieler befindet sich auf dem Weg der Besserung, melden US-Medien unterdessen. Er werde sich wieder vollständig erholen, heißt es. Allerdings liegen viele Wochen mit Physiotherapie und Arztbesuchen vor ihm.

 
Auch einer der beiden anderen Insassen wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in dem Klinikum versorgt. Er hatte den Unglückswagen gesteuert. Laut Polizei soll der Fahrer nicht betrunken gewesen sein. Die dritte Mitfahrerin, Model Rebecca Broxterman, soll keine größeren Verletzungen erlitten haben. Bei dem Fahrer soll es sich um ihren Verlobten Jared Stanton gehandelt haben. Mit Kevin Hart zelebriert Dwayne Johsnon seit Langem eine Vater-Sohn-Frotzelei auf ihren Social-Media-Kanälen.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal