Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Sängerin Nicole ist dreimal dem Tod entkommen

Sie glaubt an Schutzengel  

Sängerin Nicole ist dreimal dem Tod entkommen

14.09.2019, 12:48 Uhr | JSp, t-online.de, dpa

Sängerin Nicole ist dreimal dem Tod entkommen. Nicole: Die Sängerin glaub an eine göttliche Fügung.  (Quelle: imago images / Future Image)

Nicole: Die Sängerin glaub an eine göttliche Fügung. (Quelle: imago images / Future Image)

Schlagersängerin Nicole hat drei schicksalhafte Ereignisse in ihrem Leben erlebt. Dreimal sei sie aufgrund unerklärlicher Fügungen dem Tod von der Schippe gesprungen. 

Die "Ein bisschen Frieden"-Sängerin Nicole glaubt fest an göttliche Fügung. Sie sei davon überzeugt, dass es Schutzengel und überirdische Dinge gibt, die man nicht begreifen könne. Das sagte die 54-Jährige im Interview des Senders radio B2. 

Sie sei schon als Kind sehr spirituell angehaucht gewesen – und das sei bis heute so geblieben. Das liegt wohl nicht zuletzt an gleich mehreren Erfahrungen, die Nicole machte, bei denen sie dem Tod entkam. Innerhalb weniger Jahre sei sie dem Tod dreimal von der Schippe gesprungen, erzählte Nicole. "Dann weiß ich, da muss doch irgendwas sein, jemand der da auf mich aufpasst."

Das Flugtagunglück von Ramstein 1988

Die erste schicksalhafte Begebenheit ereignete sich 1988. Ihr Mann wollte eigentlich die Flugshow in Ramstein anschauen. "Ich habe mich mit allem gewehrt, ich habe getrödelt." Schließlich seien sie im Park spazieren gegangen. Wie bekannt ist, passierte bei der militärischen Flugschau mit mehr als 300.000 Besuchern das Flugtagunglück von Ramstein, bei dem 70 Menschen ums Leben kamen und etwa 1.000 verletzt wurden. 

Tsunami-Katastrophe in Südostasien 2004

Eigentlich habe sie auch im Winter 2004 nach Thailand reisen wollen, als rund 230.000 Menschen bei der Tsunami-Katastrophe in Südostasien ums Leben kamen. Sie sei stattdessen nach Südafrika gereist.

Unfall auf der Autobahn

Die dritte Begebenheit sei ein Unfall auf der Autobahn gewesen. "Wie durch ein Wunder" sei es für die Schlagersängerin glimpflich ausgegangen, sie wurde nur leicht verletzt.


Nicole gewann im zarten Alter von 17 Jahren als erste Künstlerin für Deutschland den ersten Platz beim Eurovision Song Contest. Mit dem Lied "Ein bisschen Frieden" begeisterte sie 1982 die unterschiedlichen Länder europaweit. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa 
  • Interview mit dem Radio-Sender radio B2


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal