Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr f├╝r Sie ├╝ber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Nick und Aaron Carter: Bitterer Br├╝derstreit

t-online, Nachrichtenagentur spot on news

Aktualisiert am 18.09.2019Lesedauer: 2 Min.
Nick und Aaron Carter: Die beiden Br├╝der sind gerade nicht gut aufeinander zu sprechen.
Nick und Aaron Carter: Die beiden Br├╝der sind gerade nicht gut aufeinander zu sprechen. (Quelle: imago images / ZUMA Press)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Erst vor Kurzem machte Aaron Carter seine psychischen Probleme ├Âffentlich. Er sei schizophren und depressiv. Jetzt meldet sich sein Bruder Nick zu Wort. Offenbar sieht er sich von Aaron bedroht.

Schon seit Jahren gilt die Beziehung zwischen den Br├╝dern Nick Carter und Aaron Carter als angespannt, jetzt scheint die Situation zu eskalieren. "Backstreet Boy" Nick hat auf Twitter erkl├Ąrt, dass er und seine Schwester Angel eine einstweilige Verf├╝gung gegen Aaron anstreben.


Jahrgang 1987: Diese Stars wurden im selben Jahr geboren

Profikicker Sami Khedira: 4. April 1987
Ex-Tennisprofi Ana Ivanovic: 6. November 1987
+12

Nick Carter hat Angst um seine schwangere Frau

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir ben├Âtigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Weiter behauptet Nick: "Angesichts des zunehmend alarmierenden Verhaltens Aarons und seines j├╝ngsten Gest├Ąndnisses, dass er Gedanken und Absichten hat, meine schwangere Frau und mein ungeborenes Kind zu t├Âten, blieb uns keine andere Wahl, als alle m├Âglichen Ma├čnahmen zu ergreifen, um uns und unsere Familie zu sch├╝tzen." Dazu setzte er die Hashtags #mentalhealth ("psychische Gesundheit"), #GunControlNow ("Waffenkontrolle jetzt") und #GunControl.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Amok-Alarm an Schule: Mann schie├čt mit Armbrust
Spezialeinsatzkr├Ąfte: Der T├Ąter war am Morgen ins Oberstufengeb├Ąude der Schule eingedrungen.


"Wir lieben unseren Bruder und hoffen aufrichtig, dass er die richtige Behandlung bekommt, die er braucht, bevor ihm oder jemand anderem Schaden zugef├╝gt wird", schrieb der S├Ąnger weiter.

Aaron beschuldigt Nick der Vergewaltigung

Die Antwort seines Bruders Aaron kam ebenfalls via Twitter: "Mein Bruder hat also gerade eine einstweilige Verf├╝gung gegen mich erhalten. Und ich war gerade bedient, lol." In einem weiteren Tweet hei├čt es: "Pass auf dich auf, Nick Carter, wir sind fertig f├╝r dieses Leben." Zudem schrieb er: "Ich habe ihn seit vier Jahren nicht mehr gesehen. Und ich habe es nicht vor."

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir ben├Âtigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Aaron drohte auf Twitter zudem damit, seinen Bruder wegen Bel├Ąstigung zu verklagen. Au├čerdem erkl├Ąrte er: "Ich bin erstaunt ├╝ber die Vorw├╝rfe, die gegen mich erhoben werden", er wolle niemandem schaden, insbesondere nicht seiner Familie.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir ben├Âtigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir ben├Âtigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Zahlreiche weitere Eintr├Ąge auf der Plattform folgten von Aaron. Er wirft seinem Bruder sogar Vergewaltigung mehrerer Frauen vor. Eine von ihnen soll erst 15 Jahre alt gewesen sein, als sein Bruder mit ihr intim wurde.


Das US-Promiportal "TMZ" will die vor├╝bergehende einstweilige Verf├╝gung bereits gesehen haben. Demnach m├╝sse Aaron mindestens 30 Meter Abstand von Nick und dessen Familie halten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
TwitterVergewaltigung
Stars

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website