Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Clueless"-Star Stacey Dash offenbar von Polizei verhaftet – Opfer geschlagen

Wegen häuslicher Gewalt  

"Clueless"-Star Stacey Dash wurde offenbar verhaftet

01.10.2019, 11:16 Uhr | t-online.de , sth

 (Quelle: imago images / Future Image)

US-Serienstar: Stacey Dash, bekannt aus "Clueless" wurde offenbar festgenommen (Quelle: Promipool)

"Clueless"-Star Stacey Dash festgenommen

Die US-amerikanische Schauspielerin Stacey Dash ist am vergangenen Sonntag festgenommen worden. Wie mehrere US-Medien, darunter "People" und "TMZ" berichten, wurde die Polizei zu ihrem Haus in Florida gerufen. 

US-Serienstar: Stacey Dash, bekannt aus "Clueless" wurde offenbar festgenommen (Quelle: Promipool)


Die US-Schauspielerin Stacey Dash wurde am Sonntagabend in Florida festgenommen. Sie soll ihren Ehemann gestoßen, geschlagen und gekratzt haben, berichtete das Promi-Portal "TMZ".

Hollywoodstar Stacey Dash wurde nach einem Streit mit einem Mann am Sonntagabend in Florida verhaftet, wie mehrere US-Medien berichten. Die Schauspielerin wurde 1995 durch ihre Rolle in dem Jugendfilm "Clueless" bekannt.

Bei dem Opfer soll es sich um ihren Ehemann handeln

Dash soll nach einer verbalen Auseinandersetzung handgreiflich geworden sein. Laut dem US-Promi-Portal "TMZ" soll es sich bei dem Mann um Dashs Ehemann Jeffrey Marty handeln.

Die 52-Jährige Schauspielerin soll das Opfer gestoßen, geschlagen und rote Kratzspuren an seinem Arm hinterlassen haben. Dabei soll es sich um Notwehr gehandelt haben, berichtete "TMZ" und berief sich auf den Bekanntenkreis von Dash.  

Dash wurde nach Ankunft der Polizeibeamten wegen häuslicher Gewalt verhaftet und in das "Land O'Lakes"-Gefängnis nördlich von Tampa gebracht. Dort wurde sie am Montag auf Kaution wieder freigelassen.

Sie engagierte sich politisch

Stacey Dash spielte 1995 in dem Jugendfilm "Clueless" die Figur Dionne Davenport. Derzeit ist sie in einigen Filmprojekten zu sehen, darunter das Drama "7th Secret" und der Politikfilm "Roe v. Wade".


Neben ihrer Schauspielkarriere verfolgt Dash auch ihr politisches Interesse und kandidierte beispielsweise 2018 für das Repräsentantenhaus des US-Bundesstaates Kalifornien. Nach knapp einem Monat zog sie jedoch ihre Kandidatur aus familiären Gründen zurück.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal