Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Udo Jürgens (†80) – Tochter Jenny verrät: So sehr litt er unter dem Älterwerden

Tochter Jenny über ihren Vater  

So sehr litt Udo Jürgens (†80) unter dem Älterwerden

17.10.2019, 10:16 Uhr | spot on news, iger , t-online.de

Udo Jürgens (†80) – Tochter Jenny verrät: So sehr litt er unter dem Älterwerden. Udo Jürgens: Der Sänger ist im Dezember 2014 überraschend verstorben. Im Laufe seiner Karriere hat er über 100 Millionen Platten verkauft. (Quelle: Getty Images/Mathis Wienand)

Udo Jürgens: Der Sänger ist im Dezember 2014 überraschend verstorben. Im Laufe seiner Karriere hat er über 100 Millionen Platten verkauft. (Quelle: Mathis Wienand/Getty Images)

Udo Jürgens zählt bis heute zu den erfolgreichsten Sängern im deutschsprachigen Raum. Vor fünf Jahren ist er verstorben. Jetzt spricht Tochter Jenny über seine Gedanken rund um den Tod.

Das Älterwerden hat Udo Jürgens "zu schaffen gemacht". Das verrät die Tochter des Sängers, Jenny Jürgens, jetzt im Interview mit der Zeitschrift "Gala". Der Gedanke an das Sterben habe ihn sehr gestresst, so die 52-Jährige.

"Ich hätte ihm so gewünscht, dass er auch in dieser Phase noch mehr genießen kann. Er hatte so eine Schwermütigkeit, die ihm ja auch irgendwie gut zu Gesicht stand, er wurde melancholisch und hat vieles hinterfragt", erzählt sie offen.

"Er wollte die Erwartungen erfüllen"

Als 2014 die große TV-Show zu seinem 80. Geburtstag produziert wurde, sei ihm alles zu viel geworden, erklärt Jenny Jürgens weiter. "Aber er wollte seine Pflicht erfüllen und die Erwartungen, die alle an ihn hatten."


Udo Jürgens starb im Dezember 2014 an akutem Herzversagen. Bei einem Spaziergang im Schweizer Gottlieben war der Entertainer etwa drei Monate nach seinem 80. Geburtstag zusammengebrochen. Bis zuletzt stand Udo Jürgens auf der Bühne. Im Februar 2014 hatte der Sänger noch einen Charterfolg mit seinem Album "Mitten im Leben – Das Tribute Album". Danach ging er im Oktober auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal