Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Elton John: Sänger sagt Konzert nach Tod seiner Schwiegermutter ab

Nach dem Tod seiner Schwiegermutter  

Elton John muss kurzfristig Konzert absagen

27.10.2019, 13:25 Uhr | spot on news, rix, t-online.de

Elton John: Sänger sagt Konzert nach Tod seiner Schwiegermutter ab. Elton John: Er trauert um seine Schwiegermutter. (Quelle: imago images)

Elton John: Er trauert um seine Schwiegermutter. (Quelle: imago images)

Eigentlich sollte Elton John am 26. Oktober im US-amerikanischen Indianapolis auftreten – kurz vor dem Konzert musste er seinen Auftritt jedoch absagen.

Ein für den 26. Oktober im Bankers Life Fieldhouse in Indianapolis (USA) geplantes Konzert der "Farewell Yellow Brick Road"-Tour konnte am Samstagabend nicht stattfinden. "Schwersten Herzens" meldete sich Elton John via Instagram, um seinen Fans mitzuteilen, dass er sich "äußerst unwohl" fühle und deshalb nicht auftreten könne.

"Ich hasse es, meine Fans enttäuschen zu müssen, aber ich schulde es euch, dass ich die beste 'Elton Farewell Tour'-Show auf die Beine stelle – und das ist leider einfach nicht möglich", erklärt der 72-jährige Sänger in seinem Post. Das Konzert werde am 26. März 2020 nachgeholt.

Er verlor kürzlich seine Schwiegermutter

Die Konzertabsage kommt kurz nach dem Tod von Elton Johns Schwiegermutter Gladys, der Mutter seines Ehepartners David Furnish. Am 25. Oktober postete der 57-Jährige bei Instagram ein Bild seiner Eltern. Dazu schrieb er: "Heute habe ich meine wunderschöne, engelsgleiche Mutter verloren." Sie sei friedlich eingeschlafen, er und sein Bruder seien an ihrer Seite gewesen. 

David Furnish wolle seine Mutter niemals vergessen und versprach "die Geschenke, die du mir gegeben hast, an meine eigenen wunderschönen Söhne weiterzugeben". Der Schnappschuss, der seine Eltern zeigt, bedeutet ihm viel. "Ich schätze dieses Foto von Mama und Papa an ihrem Hochzeitstag – voller Freude und frischem Optimismus über ihre Vereinigung und das Leben, das sie gemeinsam aufbauen wollten. Sie teilten die größte Liebe, die ich je gekannt habe."


David Furnish und Elton John sind seit über 25 Jahren Jahren ein Paar. Am 21. Dezember 2005 waren die beiden dann eine eingetragene Lebenspartnerschaft eingegangen, auf den Tag genau neun Jahre später besiegelten sie ihre Liebe mit dem Jawort. David Furnish und Elton John haben zwei Söhn, den achtjährigen Zachary und den zwei Jahre jüngeren Elijah. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal