Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Mehr Lebensnähe: Alice Dwyer wünscht sich ein Schulfach für den Alltag

Mehr Lebensnähe  

Alice Dwyer wünscht sich ein Schulfach für den Alltag

07.11.2019, 12:25 Uhr | dpa

Mehr Lebensnähe: Alice Dwyer wünscht sich ein Schulfach für den Alltag. Alice Dwyer wünscht sich eine Art Lebensfach.

Alice Dwyer wünscht sich eine Art Lebensfach. Foto: Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/dpa. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Alice Dwyer (31) wünscht sich lebensnähere Schulfächer in Deutschland.

"Ich finde, es sollte eine Art Lebensfach an den Schulen geben, in dem man sinnvolle und allgemeine Sachen für den normalen Alltag lernt, zum Beispiel zum Thema Klimaschutz, Respekt und Mitmenschlichkeit. Damit kann man nicht früh genug anfangen", sagte die Schauspielerin ("Zorn") am Rande eines Mode-Events in Berlin am Mittwochabend.

Sie verstehe nicht, warum man an der Schule keine Sachen fürs Leben lehre. "Zum Beispiel, wie man eine Steuererklärung macht." Dwyer wohnt mit ihrem Mann und Kollegen Sabin Tambrea in Berlin.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal