Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Michael Wendler: Nacktfotoskandal auf Twitter – das sagt Laura Müller

"Unseriöses Verhalten"  

Laura Müller zum Nacktfoto-Skandal um Michael Wendler

19.01.2020, 18:15 Uhr | t-online.de

Michael Wendler: Nacktfotoskandal auf Twitter – das sagt Laura Müller. Laura Müller und Michael Wendler: Die beiden machten ihre Beziehung vor gut einem Jahr öffentlich. (Quelle: imago images / Future Image)

Laura Müller und Michael Wendler: Die beiden machten ihre Beziehung vor gut einem Jahr öffentlich. (Quelle: imago images / Future Image)

Ein Foto vom besten Stück des Wendlers kursiert gerade im Netz. Der Schlagersänger habe ihr dieses geschickt, klagte eine "Betroffene". Nun äußert sich Laura Müller, die Liebste des Musikers, zu dieser Angelegenheit zu Wort.

Seit dieser Woche wird auf Twitter über den Penis von Michael Wendler diskutiert. Ein pikantes Bild seines besten Stückes landete auf der Social-Media-Plattform und ist dort Gesprächsthema. 

Ähnliche Fotos habe auch die 22 Jahre alte Jacqueline geschickt bekommen. Sie meldete sich bei RTL und erklärte, sie hätte seit Oktober 2018 regelmäßig mit dem Schlagersänger Kontakt gehabt (mittlerweile aber nicht mehr), hätte Komplimente und sogar ein Übernachtungsangebot von ihm bekommen. Wenig später, im Januar 2019, machten der Wendler und seine heute 19-jährige Freundin Laura Müller ihre Beziehung öffentlich – die verliert über ihren Liebsten aber auch in dieser Angelegenheit kein schlechtes Wort, ganz im Gegenteil.

"Sowas nennt man Stutenbissigkeit"

"Für mich ist nachvollziehbar, dass Michael, der aus einer langen Ehe kommt und dann plötzlich wieder Single ist, erst mal Frauen datet", sagt sie der "Bild". Die Influencerin, die gerade für den "Playboy" die Hüllen fallen ließ, meint, dass sie seit über einem Jahr "eine glückliche Beziehung" mit Michael Wendler führt, nennt aber keinen genauen Zeitpunkt des Zusammenkommens. In einem Instagram-Livesteam vor mehreren Wochen erzählten sie jedoch, dass sie sich im August 2018 das erste Mal geküsst haben. 

Sie erklärt: "Ich bin eine anständige junge Frau und kann dieses unseriöse Verhalten nicht nachvollziehen." Ihrer Meinung nach ist die Vorgehensweise von Wendler-Fan Jacqueline "peinlich". "Sowas nennt man Stutenbissigkeit." 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal