Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Weltkrebstag: Diese Stars haben über ihren Krebs gesprochen

Sylvie Meis, Anastacia, Jane Fonda  

Diese Stars haben über ihren Krebs gesprochen

04.02.2020, 16:05 Uhr | t-online, joh

Weltkrebstag: Diese Stars haben über ihren Krebs gesprochen. Operation und Chemotherapie: 2009 kämpfte Sylvie Meis gegen Brustkrebs an.  (Quelle: Getty Images/Florian Ebener)

Operation und Chemotherapie: 2009 kämpfte Sylvie Meis gegen Brustkrebs an. (Quelle: Florian Ebener/Getty Images)

Die Schockdiagnose Krebs hat viele Gesichter. Einige Prominente haben sich im Laufe der Zeit entschieden, ihre Erkrankung öffentlich zu machen. Darunter Jane Fonda, Ben Stiller und Sylvie Meis.

Sängerin Anastacia, Moderatorin Sylvie Meis, Schauspielerin Kathy Bates und Sänger Rod Stewart – sie alle haben eins gemeinsam: Diese Prominenten haben den Krebs besiegt. 2018 erkrankten laut Weltkrebsreport 18,1 Millionen Menschen weltweit an Krebs. Die Weltgesundheitsorganisation WHO geht davon aus, dass sich bis 2040 die Zahl der registrierten Fälle verdoppeln wird. 

Darüber zu sprechen, fällt vielen Menschen nicht leicht. Vor allem Prominente behalten Privates lieber für sich. Einige haben allerdings doch darüber gesprochen und ihre Krebserkrankung öffentlich gemacht, wie Sie in unserer Fotoshow sehen können.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Nachrichtenagentur spot on news

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: