Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

André Schürrle: Ehefrau Anna lag 60 Stunden in den Wehen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextZDF stellt erfolgreiche Sendung einSymbolbild für einen TextNorovirus-Symptome bei ErwachsenenSymbolbild für einen TextTausende Ferkel sterben bei FeuerSymbolbild für einen TextPfand für Weinflaschen kommtSymbolbild für einen TextRussische Flüchtlinge gestrandetSymbolbild für einen TextTote Schlangen bei AltkleidercontainerSymbolbild für einen TextKlopp fliegt aus dem PokalSymbolbild für einen TextLohnt sich der "Tatort" heute Abend?Symbolbild für einen Text"Anne Will": Das sind heute die GästeSymbolbild für einen TextGruppe attackiert MigrantenSymbolbild für einen TextToter in MüllpresseSymbolbild für einen Watson TeaserDeutsche Bahn: Zoff sorgt für LacherSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

André und Anna Schürrle über dramatische Geburt der Tochter

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 12.02.2020Lesedauer: 2 Min.
André Schürrle und seine Frau Anna.
André Schürrle und seine Frau Anna. (Quelle: Jörg Carstensen/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kurz vor dem ersten Geburtstag ihrer Tochter sprechen Fußballspieler André Schürrle und seine Frau Anna über die schwierige Geburt der kleinen Kaia.

Für Anna und André Schürrle war die Geburt ihrer Tochter Kaia im vergangenen April ein dramatisches Erlebnis. Das erklären der Ex-Fußballnationalspieler und das Model jetzt in einem Interview mit dem Magazin "Bunte".


Diese Promis haben 2019 Nachwuchs bekommen

Schwesta Ewa: Die Rapperin hat am 9. Januar Tochter Aaliyah Jeyla zur Welt gebracht. Wer der Vater ist, hat die 35-Jährige nicht bekannt gegeben. Ewa Malanda, wie sie bürgerlich heißt, wurde letztes Jahr zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt.
Nina Bott: Die Schauspielerin schwelgt seit dem 16. Januar zum dritten Mal im Babyglück. Mit Partner Benjamin freut sie sich über ihr zweites gemeinsames Kind, das Lio heißt.
+26

Die beiden hatten sich demnach eigentlich gewünscht, dass ihr Baby bei einer Hausgeburt zur Welt kommen soll, da Anna sich in Krankenhäusern nicht wohl fühle. Diese wurde allerdings abgebrochen. Nachdem die 32-Jährige nämlich 60 Stunden in den Wehen gelegen habe, habe sich ihr Ehemann dazu entschieden, doch in eine Klinik zu fahren. Sie selbst sei zu diesem Zeitpunkt nicht mehr entscheidungsfähig gewesen. "Ich hatte Angst um Anna", sagt der 29-jährige Fußballprofi.

"Sie lag falsch herum"

Im Krankenhaus hat das Paar dann erfahren, warum ihre Tochter nicht kam. "Sie lag falsch herum." Nach weiteren zwei Stunden hätten die Ärzte einen Notkaiserschnitt einleiten wollen. Doch eine halbe Stunde bevor es so weit gewesen wäre kam Kaia "auf natürlichem Wege zur Welt", so Anna Schürrle. Ihr Ehemann André resümiert: "Es war fantastisch zu sehen, was Anna geleistet hat." Er erklärt außerdem, dass seine Liebste langsam "zu ihrer alten Coolness zurück" kehrt.

André Schürrle stand bei der WM 2014 mit der deutschen Fußballnationalmannschaft auf dem Rasen und bereitete damals im Finale das Siegertor für Mario Götze vor. Bis 2018 spielte Schürrle für Borussia Dortmund. Der BVB verlieh ihn an den FC Fulham und schließlich an Spartak Moskau. Ehefrau Anna und Tochter Kaia leben momentan in Berlin. "Für mich ist es eine schwere Situation", erklärt Schürrle.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • Instagram: Profil von André Schürrle
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Plant König Charles jetzt auch ein Enthüllungsinterview?
Von Maria Bode
André Schürrle
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website