Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Alphonso Williams (†57): Sein Grab wurde beschädigt und zerkratzt

Familie wendet sich an Fans  

Alphonso Williams' Grab wurde beschädigt und zerkratzt

17.02.2020, 09:04 Uhr | mho, t-online.de

Alphonso Williams (†57): Sein Grab wurde beschädigt und zerkratzt. Alphonso Williams: Der Sänger starb mit nur 57 Jahren an Krebs. (Quelle: Lukas Schulze/Getty Images)

Alphonso Williams: Der Sänger starb mit nur 57 Jahren an Krebs. (Quelle: Lukas Schulze/Getty Images)

Im Oktober 2019 starb Alphonso Williams an Krebs. Auch vier Monate nach seinem Tod meldet sich die Familie des früheren DSDS-Siegers immer mal über Facebook zu Wort. Diesmal mit einer unschönen Nachricht.

Alphonso Williams wurde nur 57 Jahre alt. Der DSDS-Sieger aus dem Jahr 2017 und selbsternannte "Mr. BlingBling" erlag seiner Krebserkrankung. Beerdigt wurde der Musiker in Oldenburg. Die Familie kümmert sich liebevoll um das Grab von Williams. Einige dorthin pilgernde Fans scheinen damit aber nicht so herzlich umzugehen, wie die Angehörigen des verstorbenen Sängers auf Facebook schreiben.

"Wir sind erfreut darüber, dass ihr Papa so häufig besucht. Der Rasen vor dem Grab hat kaum eine Chance nachzuwachsen, da so viele liebe Menschen sich davor aufhalten. Das freut uns", beginnt die Familie einen Post, der neben einem langen Text auch ein Foto des Grabes beinhaltet. Weiter schreiben sie: "Wir bitten jedoch darum, Papas Grab nicht zu beschädigen, zu zerkratzen, Sachen zu verschieben – oder noch schlimmer – mitzunehmen."

Hallo ihr Lieben, wir sind erfreut darüber, dass ihr Papa so häufig besucht. Der Rasen vor dem Grab hat kaum eine...

Gepostet von Alphonso Williams am Sonntag, 16. Februar 2020

Die Verbliebenen merken an, dass sie sich sehr viel Mühe damit geben, das Paar herzurichten. Es breche ihnen das Herz, "wenn etwas am nächsten Tag fehlt oder kaputt gemacht wurde". In letzter Zeit sei dies häufiger passiert. Man habe sogar schon Personen auf frischer Tat ertappt. Deshalb komme man nun nicht mehr drumherum, das Problem anzusprechen und öffentlich zu machen. 

Viele User kommentieren, dass die Familie das Grab wirklich sehr schön hergerichtet habe. Sie sind sich einig, dass es "respektlos" und ein "unmögliches Verhalten" ist, die letzte Ruhestätte zu zerstören.

Alphonso Williams wurde in Detroit, USA geboren. Als GI kam er 1980 nach Deutschland. 2017 gewann er die 14. Staffel von DSDS. Zuvor war er unter anderem Kandidat bei "Das Supertalent" gewesen. Er hinterlässt seine Frau und zwei Kinder. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal