Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

15 Jahre später: So sieht King Kongs Liebe Ann Darrow heute aus

15 Jahre nach Neuverfilmung  

So sieht King Kongs Liebe Ann Darrow heute aus

08.03.2020, 15:35 Uhr | rix, t-online

15 Jahre später: So sieht King Kongs Liebe Ann Darrow heute aus. Naomi Watts: Sie spielt in "King Kong" die Rolle der arbeitslosen Schauspielerin. (Quelle: imago images)

Naomi Watts: Sie spielt in "King Kong" die Rolle der arbeitslosen Schauspielerin. (Quelle: imago images)

2005 feierte Naomi Watts mit der Neuauflage von "King Kong" weltweit Erfolge. Jetzt, 15 Jahre später, läuft der Film mal wieder im Fernsehen. So hat sich die Schauspielerin seitdem verändert. 

Über 70 Jahre nach "King Kong und die weiße Frau" bekam der Klassiker eine weitere Neuauflage. 2005 feierte der Abenteuerfilm von Peter Jackson im Kino Premiere. Der Streifen mit dem Riesengorilla in der Hauptrolle zog Millionen Fans an und spielte in den ersten Wochen weltweit 146 Millionen Dollar ein.

"King Kong": Der Gorilla verliebt sich in Ann Darrow. (Quelle: imago images / Entertainment Pictures)"King Kong": Der Gorilla verliebt sich in Ann Darrow. (Quelle: imago images / Entertainment Pictures)

Auch bei der Oscar-Verleihung 2006 konnte "King Kong" abräumen und drei Goldjungen von vier Nominierungen für sich entscheiden – unter anderem für den Ton und die visuellen Effekte. Allerdings wurden weder der Regisseur noch die Schauspieler bei der Verleihung bedacht und für eine Trophäe nominiert.

Ihr größter Erfolg

Doch auch 15 Jahre später gilt "King Kong" als Naomi Watts' kommerziell erfolgreichstes Filmprojekt. Die Britin spielte in dem Streifen die arbeitslose Schauspielerin Ann Darrow, in die sich der Riesengorilla später verliebt. Die damals 37-Jährige war zu diesem Zeitpunkt bereits eine gefragte Schauspielerin. Ein Jahr zuvor wurde sie für ihre Rolle in "21 Gramm" für einen Oscar nominiert. Gewonnen hatte damals jedoch Charlize Theron mit "Monster".

Naomi Watts: So sieht die Schauspielerin heute aus. (Quelle: imago images)Naomi Watts: So sieht die Schauspielerin heute aus. (Quelle: imago images)

Für Naomi Watts folgten Filme wie "Der bunte Schleier", "Tödliche Versprechen" und "Funny Games U.S.". 2013, neun Jahre nach ihrer ersten Oscar-Nominierung, wurde sie erneut für einen Goldjungen nominiert. Dieses Mal für ihre Hauptrolle in "The International". In dem Film über den Tsunami von 2004 spielte sie an der Seite von Ewan McGregor.

Bambi statt Oscar

Doch auch 2013 ging Naomi Watts leer aus. Den Preis ergatterte Jennifer Lawrence für ihre Rolle in "Silver Linings". Stattdessen durfte sich die heute 51-Jährige im November jenes Jahres über einen Bambi freuen. Die gebürtige Britin wurde in der Kategorie "Schauspiel International" mit einem Reh ausgezeichnet.

Wer aber noch einmal in Erinnerungen schwelgen möchte und Naomi Watts in ihrer Rolle der arbeitslosen Schauspielerin Ann Darrow an der Seite des Riesengorillas sehen will, sollte am Sonntagabend um 20.15 Uhr zu RTLzwei schalten. Dort zeigt der Kölner Sender "King Kong".

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal