Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Promis und die Corona-Krise >

Wegen Corona-Krise: Zwei ZDF-Shows mit Thomas Gottschalk abgesagt

Wegen Corona-Krise  

Zwei neue ZDF-Shows mit Thomas Gottschalk abgesagt

01.05.2020, 10:40 Uhr | dpa, mbo, t-online

Wegen Corona-Krise: Zwei ZDF-Shows mit Thomas Gottschalk abgesagt. Thomas Gottschalk: Zwei neue ZDF-Shows mit ihm wurden aufgrund der Corona-Krise abgesagt. (Quelle: imago images / Future Image)

Thomas Gottschalk: Zwei neue ZDF-Shows mit ihm wurden aufgrund der Corona-Krise abgesagt. (Quelle: imago images / Future Image)

Im Juni sollten zwei Formate mit Gottschalk für das ZDF aufgezeichnet werden. Diese fallen nun der Corona-Krise zum Opfer und somit gleichermaßen ins Wasser. Um die Geburtstagsshow des Entertainers scheint es aber besser zu stehen.

Wegen der Coronavirus-Krise entfallen zwei Shows mit Thomas Gottschalk im ZDF. Die im Juni in Offenburg geplanten Aufzeichnungen der Formate "Gottschalks große Popshow" und "50 Jahre ZDF-Hitparade – die Zugabe" mit Gottschalk als Moderator entfallen.

Dies teilte der öffentlich-rechtliche Sender am Donnerstag in Mainz mit. Der Kartenvorverkauf für die beiden TV-Events hatte dem Statement zufolge noch nicht begonnen.

Eine Sprecherin sagte auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur, dass die geplante Geburtstagsshow für Thomas Gottschalk, der am 18. Mai 70 Jahre alt wird, hingegen ausgestrahlt werde. Das Live-Format sei weiterhin für den 17. Mai um 22.15 Uhr vorgesehen. Der genaue Ablauf der Show in Corona-Zeiten stehe aber zum aktuellen noch nicht fest.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Pressemitteilung des ZDF

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal