Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ines Quermann: TV-"Nachtschwester" zieht für den "Playboy" blank

Star aus "Nachtschwestern"  

Schauspielerin Ines Quermann posiert nackt für den "Playboy"

06.05.2020, 12:49 Uhr | Seb, t-online.de

Ines Quermann: TV-"Nachtschwester" zieht für den "Playboy" blank. Ines Quermann: Die "Nachtschwestern"-Schauspielerin wird für den Playboy zur Nacktschwester. (Quelle: Sacha Höchstetter für PLAYBOY Deutschland)

Ines Quermann: Die "Nachtschwestern"-Schauspielerin wird für den Playboy zur Nacktschwester. (Quelle: Sacha Höchstetter für PLAYBOY Deutschland)

Die neue Staffel "Nachtschwestern" wird wieder Millionen Zuschauer anziehen. Doch vor Serienstart zog sich Darstellerin Ines Quermann für den "Playboy" aus, wie in der Juni-Ausgabe zu sehen ist.

Ihre Schauspielkollegin Sila Sahin machte es 2013 vor und ließ sich für den deutschen "Playboy" ablichten. Jetzt ziert Ines Quermann selbst das Titelblatt des Herrenmagzins. Der 41 jährige Lockenkopf ließ in einer mediterranen Umgebung die Hüllen fallen.

"Ich shoote hier in einer fantastischen Location", sagt Quermann im "Playboy"-Video, welches Sie auch oben oder hier sehen können. "Ich bin in einer alten Thunfischfabrik auf Sizilien. Ich bin mega happy und genieße die tollen Tage."

Und dass sie mit ihrer Arbeit als Nacktmodel happy ist, sieht man den Bildern an. Mal räkelt sie sich im Bett, mal im Außenbereich der alten Fabrik. Immer trägt die Mutter von drei Kindern ein breites Lächeln im Gesicht.

Doch wie steht ihre Familie dazu? Sie ist in zweiter Ehe verheiratet. Im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung verrät sie über das Shooting: "Mein Mann ist sehr stolz auf mich. Und meine Kinder stehen auch hinter mir." Weitere Motive exklusiv finden Sie hier.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal