Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Heidi Klum und Stylist werden kreativ: Frisieren in Dessous und mit Maske

Regenschirm und Maske  

Heidi Klum zeigt Kreativität beim Social Distancing

20.05.2020, 20:32 Uhr | t-online, loe

Heidi Klum und Stylist werden kreativ: Frisieren in Dessous und mit Maske. Heidi Klum wird beim Finale von "Germany's next Topmodel" nicht vor Ort sein. (Quelle: imago images/ZUMA Press)

Heidi Klum wird beim Finale von "Germany's next Topmodel" nicht vor Ort sein. (Quelle: ZUMA Press/imago images)

Distanz zu anderen Menschen ist unabdingbar, um die Corona-Krise zu bekämpfen. Doch ab und zu braucht man andere um sich herum: Heidi Klum und ihr Stylist sind daher kreativ geworden.

Starmodel Heidi Klum wird beim "Germany's next Topmodel"-Finale am Donnerstag nicht nach Deutschland reisen, sondern nur live zugeschaltet werden. Aber auch darauf bereitet sie sich vor. Dazu zählt auch eine frische Mähne, die natürlich von einem Profi gestylt werden soll. Um aber das Risiko einer möglichen Ansteckung zu verringern, haben sich die beiden etwas ausgedacht

Social Distancing mit Humor

Haarstylist Lorenzo Martin und Topmodel Heidi Klum befinden sich nicht in einem Stylingraum, sondern draußen an der Luft. Beide tragen eine Maske. Aber das ungewöhnliche und gleichzeitig witzige Schutz-Accessoire ist der große schwarze Regenschirm. Den hat der Stylist nämlich zu einem Schutzschirm umfunktioniert und zwei Löcher für die Arme eingeschnitten. 

Mit seinen behandschuhten Händen kann er so durchgreifen und die 46-Jährige stylen, ohne ihr zu nahe kommen. Außerdem sorgt der Schirm bei den Instagram-Nutzern für so manchen Lacher – und das war sicherlich auch Ziel der witzigen Aktion.

Auch einige Promis kommentieren das Bild. Topmodel Naomi Campell schreibt: "Das bist so du. Ich liebe es!". Sänger Bill Kaulitz, der Bruder von Heidis Ehemann Tom, lacht einfach nur. 

Verwendete Quellen:
  • Instagram: Heidi Klum

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: