Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Hana Kimura (✝22): Profi-Wrestlerin ist tot – Todesursache unklar

"Ich liebe euch, Tschüss"  

Profi-Wrestlerin Hana Kimura stirbt mit 22 Jahren

25.05.2020, 12:08 Uhr | sow, t-online

Hana Kimura (✝22): Profi-Wrestlerin ist tot – Todesursache unklar. Hana Kimura: Die Profi-Wrestlerin ist im Alter von 22 Jahren gestorben. (Quelle: imago images / AFLOSPORT)

Hana Kimura: Die Profi-Wrestlerin ist im Alter von 22 Jahren gestorben. (Quelle: imago images / AFLOSPORT)

Die Profisportlerin Hana Kimura ist im Alter von 22 Jahren gestorben. Die durch die Netflix-Serie "Terrace House: Tokyo 2019–2020" bekannte Wrestlerin hat kurz vor ihrem Tod über Mobbing geklagt.

Mit nur 22 Jahren ist die japanische Wrestlerin Hana Kimura verstorben, dies bestätigte ihr Verein Stardom Wrestling in einem offiziellen Statement auf Twitter. Dort heißt es: "Mit großer Trauer müssen wir euch mitteilen, dass Hana Kimura verstorben ist. Bitte bleibt respektvoll [...] und sendet eure Gebete an ihre Familie und Freunde."

Die genauen Todesumstände sind bislang unklar. Der letzte Eintrag auf ihrem Instagram-Account enthielt jedoch ein Foto von ihr mit ihrer Katze, das mit den Worten "Auf Wiedersehen" überschrieben war. Zuletzt hatte Kimura eine Reihe von Tweets veröffentlicht, die auf ihre Fans beunruhigend wirkten. Eine Fan-Seite übersetzte unter anderem eine Nachricht, in der Kimura schrieb, dass sie nicht mehr "ein Mensch sein wollte". "Vielen Dank an alle, die mich unterstützt haben", lautete eine andere Nachricht, die auch implizierte, dass sie mit Cyber-Mobbing zu kämpfen hatte.

Wrestling-Familie und Netflix-Karriere

Kimura, deren Mutter Kyoko Kimura ebenfalls Pro-Wrestlerin war, gab 2016 ihr Debüt im japanischen Profisport und gewann im selben Jahr direkt ihren ersten Titel, die JWP Junior Championship. Im Jahr 2019 wechselte sie zu Stardom und gewann zweimal die Artist of Stardom-Meisterschaft, zusätzlich zu einer Goddess of Stardom-Meisterschaft.

Außerdem dürfte Kimura Netflix-Zuschauern durch die japanische Reality-Serie "Terrace House: Tokyo 2019–2020" bekannt sein. Sie war Teil der letzten Staffel, in der sechs junge Erwachsene zusammenleben. Zuletzt wurden die Dreharbeiten aufgrund der Coronavirus-Pandemie eingestellt, so musste auch die Produktion von "Terrace House" pausieren. Wie die Serie nun ohne Hana Kimura fortgesetzt wird, ist unklar.

Hinweis: Falls Sie viel über den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen, finden Sie hier sofort und anonym Hilfe.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: