Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Til Schweiger trauert um toten Ex-Freund seiner Tochter: "Habe dich geliebt"

"Ich habe dich geliebt"  

Til Schweiger trauert um toten Ex-Freund seiner Tochter

08.07.2020, 07:47 Uhr | JaH, t-online

Til Schweiger trauert um toten Ex-Freund seiner Tochter: "Habe dich geliebt". Luna und Til Schweiger: Die beiden trauern um den Ex-Freund von Luna. (Quelle: imago images / Future Image)

Luna und Til Schweiger: Die beiden trauern um den Ex-Freund von Luna. (Quelle: imago images / Future Image)

Zwei Jahre war Luna Schweiger mit Marvin Balletshofer zusammen. Jetzt starb der Student bei einem Autounfall. Til Schweiger reagiert mit einem emotionalen Abschied. 

Von 2017 bis 2019 war Luna Schweiger mit Marvin Balletshofer zusammen. Im Herbst vergangenen Jahres verkündete die Tochter von Til Schweiger die Trennung. Vor wenigen Tagen kam der 23-Jährige bei einem Autounfall auf der A2 ums Leben. Er soll noch an der Unfallstelle verstorben sein. Die gemeinsame Zeit war wohl nicht nur für Luna prägend, sondern auch für ihren Vater. Mit einfühlsamen und herzergreifenden Worten verabschiedet sich der Schauspieler und Regisseur bei Marvin. 

Auf Instagram stellte der 56-Jährige dazu ein Foto online, das seine Tochter und den Verstorbenen zusammen zeigt. Dazu schreibt er: "Marvin, ich habe dich geliebt! Und zwar so, als wärst du mein eigener Sohn!" Ihm würden die Worte fehlen, um zu beschreiben, wie wichtig ihm der ehemalige Freund seiner Tochter gewesen sei. 

"Ich werde immer deine unglaubliche Energie spüren"

"Du warst ein Leuchtturm in dieser Welt", schreibt Schweiger. "Deine Freude, deine Neugier, deine Toleranz, deine Empathie, dein Interesse an deinen Mitmenschen und deine Hilfsbereitschaft waren einzigartig!" Er sei jedem auf Augenhöhe begegnet, auch denjenigen, die mit seiner "Energie nicht umgehen konnten". Er werde immer stolz auf ihn sein, weil er "ein ganz besonderer Mensch" war, der so viel Liebe gegeben habe. 

"Ich werde immer, so lange ich lebe, deine unglaubliche Energie spüren und nie vergessen", schreibt der Kinostar weiter. "Mein Herz ist gebrochen und trotzdem bin ich unendlich dankbar dich kennengelernt und vor allen Dingen Zeit mit dir verbracht zu haben!" Alle seine Kinder (Luna, Lilli, Valentin, Emma) und auch seine Ex-Frau Dana Schweiger seien erschüttert und würden mit der Familie trauern. "Es reißt uns das Herz raus, wenn wir an sie und ihren Schmerz denken."

"Wir sehen uns auf der anderen Seite" 

"Du warst auf dieser Welt, um zu leuchten und der einzige Trost, den ich habe, ist mir vorzustellen, dass du jetzt woanders leuchtest und auf uns wartest!", verabschiedet sich Til Schweiger bei Marvin. "Wir sehen uns auf der anderen Seite!"

Marvin war BWL-Student, arbeitete als Model und Unternehmer. Er war Geschäftsführer der Firma "Abicrash", die Online-Nachhilfekurse in verschiedenen deutschen Städten anbietet.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal