Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Turbulente Tage für Gerda Lewis: Zoff mit Freundinnen, Liebes-Aus mit Freund

Turbulente Tage  

Gerda Lewis: Streit mit Freundinnen, Liebes-Aus mit Freund

09.07.2020, 19:06 Uhr | Seb, t-online

Turbulente Tage für Gerda Lewis: Zoff mit Freundinnen, Liebes-Aus mit Freund. Gerda Lewis: Die ehemalige Bachelorette hat über 900.000 Follower bei Instagram. (Quelle: imago images / Future Image)

Gerda Lewis: Die ehemalige Bachelorette hat über 900.000 Follower bei Instagram. (Quelle: imago images / Future Image)

Bei der ehemaligen "Bachelorette" Gerda Lewis kommt gerade viel zusammen. Ein Urlaub mit Freundinnen endete im Streit und auch ihre Beziehung fand nun ein Ende, wie die Influencerin erzählt.

Die ehemalige Kandidatin von GNTM, die 2019 im TV als "Bachelorette" die große Liebe suchte, hat gerade viel Stress. Gerda Lewis wollte mit ein paar Freundinnen eine schöne Zeit im Griechenland-Urlaub verbringen. Doch zerstritt sie sich mit den anderen Frauen so sehr, dass sie das Model vor die Tür setzten. Kurz danach machte Gerda noch ihre Trennung von Freund Melvin, der auf "Bachelorette"-Finalist Keno Rüst folgte, bekannt.

Der Streit mit den Freundinnen

Aber der Reihe nach! Gerda verbrachte einige sonnige Tage auf Kreta mit vier Freundinnen. Der Sommer-Trip wurde von Gerdas Freundinnen jedoch vorzeitig abgebrochen. Nach einem Streit setzten die Frauen die Ex-Bachelorette vor die Tür, wie zuerst "Promiflash" berichtete. In ihrer Instagram-Story bestätigte eine weinende Gerda dies jetzt.

"Viele von euch haben es schon mitbekommen. Zwischen mir und den anderen Mädels ist einiges passiert. Ich habe gestern viel geweint", sagt die sichtlich mitgenommene Gerda in ihrer Story.

"Die haben sich dazu entschlossen alles von unserem Streit in die Öffentlichkeit auszutragen, mich zu demütigen und mich öffentlich zerstören zu wollen", so die ehemalige Topmodel-Kandidatin weiter. "Die haben verspüren einen so unfassbar starken Hass gegen mich." Was genau passiert ist, sagt sie jedoch nicht. Sie meint, dass manche der Streitpunkte "vielleicht unverzeihlich" seien.

Dafür plaudern die Ex-Mitbewohnerinnen. Der Vorwurf von Gerdas Freundinnen: Sie soll die Freundinnen gegeneinander ausgespielt haben. Gegenüber "Promiflash" sagte eine von ihnen: "Es ist rausgekommen, dass sie uns Mädels seit Jahren alle gegeneinander ausspielt. Sie hatte so viele Mädels-Gruppen bei WhatsApp, wo jeweils immer eine von uns nicht drin war, damit sie dann immer über die eine, die dann nicht drin ist, lästern kann."

Liebes-Aus zwischen Gerda und Melvin

Das GNTM-Talent reist nun alleine nach Deutschland zurück. In einem anderen aktuellen Interview mit "Promiflash" sagte Gerda, dass sie sich von ihrem Freund Melvin getrennt habe. An Silvester 2019/2020 machte sie ihre Beziehung öffentlich.

Schon öfters habe das Paar über die Trennung nachgedacht, nun ist sie vollzogen. "Im Endeffekt ist es dann so, dass ich gesagt habe: Jetzt gerade fühle ich diese Beziehung nicht zu hundert Prozent", so Gerda.

Mit "Bachelorette"-Gewinner und Ex-Freund Keno habe sie weiter Kontakt gehabt, was Melvin jedoch gewusst habe. Als sie sich mit einem Freund getroffen habe, der auch mit Keno befreundet ist, wurde der Ex zu dem Treffen dazu geholt. Gerda betont jedoch, dass zwischen den beiden Verflossenen nichts passiert sei. Man habe nur zu dritt Zeit verbracht.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal