Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Eric Stehfest: Ex-GZSZ-Star wird zum zweiten Mal Vater

Zweites Kind mit Ehefrau Edith  

Ex-GZSZ-Star Eric Stehfest wird wieder Vater

27.08.2020, 11:54 Uhr | spot on news, mbo, t-online

Eric Stehfest: Ex-GZSZ-Star wird zum zweiten Mal Vater. Edith und Eric Stehfest: Das Paar erwartet wieder Nachwuchs. (Quelle: imago images / POP-EYE)

Edith und Eric Stehfest: Das Paar erwartet wieder Nachwuchs. (Quelle: imago images / POP-EYE)

Schauspieler Eric Stehfest und seine Ehefrau Edith bekommen wieder Nachwuchs. Es ist das zweite Kind für das Paar.

Eric Stehfest und seine Ehefrau Edith werden erneut Eltern. "Der Geburtstermin unseres Babys ist im Januar 2021", verriet der TV-Star der "Bild". Das Paar, das seit 2015 verheiratet ist, hat bereits einen vierjährigen Sohn. Ob das zweite Kind ein Junge oder Mädchen wird, wissen die beiden offenbar noch nicht. 

Die 25-jährige Edith ist aktuell im sechsten Monat. Was den Namen für das Baby angeht, so ist das Paar bereits auf der Suche, möchte sich aber noch nicht festlegen. "Wir haben uns schon eine Fülle von Vornamen überlegt, aber letztlich wird die Namensfindung sicher eine spontane Sache", erklärte der 31-Jährige, der vor allem durch seine Rolle bei GZSZ bekannt wurde, zudem.

Eric Stehfest stand von 2014 bis 2019 in der Rolle des Chris Lehmann für die RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor der Kamera. Seit 2018 ist er in der Sat.1-Krimireihe "Julia Durant ermittelt" als Kommissar Felix Dombrowski tätig. 2016 trat er bei "Let's Dance" an, die Show "Dancing on Ice" gewann er im vergangenen Jahr. Sein biographisches Buch "9 Tage wach", in dem er von seiner Drogensucht erzählt, wurde verfilmt und lief in diesem Jahr im Fernsehen. Stehfest war jahrelang abhängig von Crystal Meth, konnte seine Sucht überwinden.

Stehfests Frau Edith bezeichnet sich selbst auf ihrer Instagram-Seite als Sängerin, Rebellin, Mama, Sprecherin. Sie trägt den Künstlerinnennamen Lotta Laut. Sie hat genauso wie ihr Ehemann ihre Drogensucht überwinden können.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal