Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Madonna überrascht mit neuem Look – Fans sind irritiert

Von t-online, spot on news, JaH

Aktualisiert am 14.10.2020Lesedauer: 2 Min.
Madonna: Die Sängerin zeigt sich mit neuem Look.
Madonna: Die Sängerin zeigt sich mit neuem Look. (Quelle: imago images / UPI Photo)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Auf Instagram zeigt sich Madonna völlig verändert. Es scheint dabei so, als habe die Königin des Pops nicht nur ihre Haarfarbe, sondern auch ihre Gesichtsform verändert. Fans scheint der ungewohnte Look nicht zu gefallen.

Madonna ist dafür bekannt, sich ständig neu zu erfinden. Die Sängerin steht seit über 40 Jahren auf der Bühne, ist für viele Vorbild und Stilikone. Vor allem aber polarisiert die heute 62-Jährige die Massen. Was die einen gut finden, sorgt bei anderen für Kritik und Unverständnis. Diese Eigenschaft hat Madonna auch nach all den Jahren nicht verloren. Aktuelles Beispiel: ihr neuer Look, der für unterschiedliche Reaktionen sorgt.


Madonna: die schönsten Bilder der Popikone

Madonna liebt die Provokation. Immer wieder sorgte die Sängerin während ihrer langen Karriere für Skandale. Im Pop-Genre war sie jedoch gleich in mehrfacher Hinsicht stilprägend.
Legendär war ihr Auftritt bei den MTV-Music Awards im Jahr 1984. Damals war Madonna gerade einmal 25 Jahre alt schockte ganz Amerika mit dem Titelsong ihres zweiten Albums "Like a Virgin". Sie erschien in einem Hochzeitskleid und simulierte bei ihrem Bühnenauftritt Sex.
+9

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin sucht verzweifelt frische Soldaten
Prorussische Kämpfer in der Region Donezk: Inzwischen sucht die russische Armee im ganzen Land erfahrene Militärs.


Schwarz, blond, rot – Madonna hat schon viele Haarfarben ausprobiert. Derzeit trägt die Sängerin die Farbe Rosegold auf dem Kopf und liegt damit absolut im Trend. Doch der Pinkton ist nicht das Einzige, was auf Madonnas neuen Fotos auffällt.

In kürzester Zeit teilte sie mit ihren rund 15,5 Millionen Instagram-Fans unterschiedlichste Eindrücke. Neben dem Clip, den die Musikerin beim Schminken zeigt und dem anschließenden Foto, lud sie auch drei Selfies von sich hoch, die für Diskussionen sorgen.

"Was ist mit deinen Wangenknochen passiert?"

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Was ist mit deinen Wangenknochen passiert? Nicht gut, Madonna. Nicht gut!", schreibt jemand unter den Beitrag. Viele andere zeigen sich in den Instagram-Kommentaren überwiegend schockiert über den neuen Look. Madonna zeigt sich mit übertrieben viel Make-up und scheinbar neu geformtem Gesicht inklusive Brille im 60er-Jahre-Style.

"Was haben sie mit ihrem Gesicht gemacht?", fragt ein Nutzer auf Spanisch. Ein anderer postet Alien-Emojis in Anlehnung an die ovale Gesichtsform. "Ist das wirklich echt, oder ist das wieder irgendein Filter?", rätselt ein weiterer Anhänger der Popkönigin. "Hör auf mit den Schönheitsoperationen", fleht außerdem jemand.

Doch es gibt auch positive Rückmeldung auf den neuen Style. "Unglaublich. Du siehst wunderschön aus", meint jemand. "Diese pinken Haare, wow!", ist außerdem zu lesen.

Eigentlich wollte Madonna nur zur Wahl aufrufen

Eigentlich wollte die Queen of Pop mit ihrem Post nur darauf aufmerksam machen, dass sie ihre Briefwahlunterlagen schon abgeschickt und sie den Demokraten Joe Biden gewählt habe.

Weitere Artikel


Doch ihre Fans interessiert scheinbar nur ihre Verwandlung. "Die drei Gesichter eines Mädchens, das gerade gewählt hat", schrieb sie zu den Schnappschüssen von sich, "geht raus und übernehmt Verantwortung, Leute!"

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
InstagramMadonna
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website