• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Emma Roberts hatte Probleme, schwanger zu werden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextItalienischer MultimilliardĂ€r ist totSymbolbild fĂŒr einen TextMacrons mit spontanem BergspaziergangSymbolbild fĂŒr einen TextSo viele Kirchenaustritte wie nie zuvorSymbolbild fĂŒr ein VideoHier drohen krĂ€ftige GewitterSymbolbild fĂŒr einen TextHelene singt fĂŒr SchraubenmilliardĂ€rSymbolbild fĂŒr einen TextMercedes: Ende fĂŒr beliebtes ModellSymbolbild fĂŒr einen TextKendall Jenner splitterfasernacktSymbolbild fĂŒr ein VideoKaribikinsel droht zu verschwindenSymbolbild fĂŒr einen TextDiese 18 Apple-GerĂ€te sollen 2022 kommenSymbolbild fĂŒr einen TextThorsten Legat verliert HodenSymbolbild fĂŒr einen TextHunderttausende bei CSD erwartetSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserPietro spricht ĂŒber "Trennung des Jahres"Symbolbild fĂŒr einen TextJetzt testen: Was fĂŒr ein Herrscher sind Sie?

Emma Roberts hatte Probleme, schwanger zu werden

Von t-online, spot on news, rix

Aktualisiert am 12.11.2020Lesedauer: 2 Min.
Emma Roberts: Mit 29 Jahren erwartet die Schauspielerin ihr erstes Kind.
Emma Roberts: Mit 29 Jahren erwartet die Schauspielerin ihr erstes Kind. (Quelle: imago images / image space)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Emma Roberts wird zum ersten Mal Mutter. In einem Interview spricht die Schauspielerin nun offen ĂŒber ihre Schwierigkeiten, schwanger zu werden und ihren Kampf mit der Krankheit Endometriose.

Im August hatte es Emma Roberts offiziell gemacht: Im kommenden Jahr wird die Schauspielerin zum ersten Mal Mutter. Gemeinsam mit ihrem Freund Garrett Hedlund erwartet die 29-JÀhrige einen Sohn. Emma Roberts ist nun die erste Schwangere, die das Cover der amerikanischen "Cosmopolitan" ziert. In einem pinkfarbenen Zweiteiler prÀsentiert die Nichte von Julia Roberts dabei ihren Babybauch.


Diese Stars wurden wÀhrend der Pandemie schwanger

Schauspielerin Sophie Turner und SĂ€nger Joe Jonas
Bachelor Sebastian Pannek and seine Frau Angelina Pannek
+61

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen ĂŒbermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Zudem verrĂ€t sie im Interview mit dem Magazin, wie schwer es fĂŒr sie war, schwanger zu werden, nachdem bei ihr vor wenigen Jahren die Krankheit Endometriose diagnostiziert worden war. Denn die Endometriose habe auch ihre Fruchtbarkeit beeintrĂ€chtigt, weswegen ihr geraten wurde, ihre "Eizellen einfrieren zu lassen oder andere Optionen zu erwĂ€gen".

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Russland gerÀt mit Schuldenbegleichung in Verzug
PrĂŒfender Blick (Symbolbild): Russlands PrĂ€sident Putin sieht die GrĂŒnde fĂŒr eine mögliche ZahlungsunfĂ€higkeit seines Landes in der Verantwortung des Westens.


"Dinge können schiefgehen"

Sie sei "fassungslos" darĂŒber gewesen. "Es fĂŒhlte sich so dauerhaft an und seltsamerweise hatte ich das GefĂŒhl, etwas falsch gemacht zu haben", erzĂ€hlt die Schauspielerin, die schon in jungen Jahren den Wunsch hatte, einmal Mutter zu werden. Als sie angefangen habe, sich mit anderen Frauen ĂŒber ihre Erfahrungen auszutauschen, habe sie schließlich festgestellt, dass sie nicht allein sei und nichts falsch gemacht habe.

Erst als sie aufgehört habe, darĂŒber nachzudenken, sei sie schwanger geworden. Doch sie sei zunĂ€chst nicht allzu ĂŒberschwĂ€nglich gewesen und habe keine großen PlĂ€ne geschmiedet: "Dinge können schiefgehen, wenn man schwanger ist. Das sieht man nicht auf Instagram", so die 29-JĂ€hrige. Deshalb habe sie ihre Schwangerschaft erst einmal nur ihrem Partner und ihrer Familie erzĂ€hlt.

Vater des Kindes ist Garrett Hedlund

GerĂŒchte um eine Schwangerschaft gab es schon lĂ€nger, doch erst im August hatte Emma Roberts die Baby-News nach wochenlangen Spekulationen bestĂ€tigt. Zu diesem Zeitpunkt konnte die Schauspielerin ihren Babybauch schon gar nicht mehr verstecken.

Vater des Kindes ist Schauspieler Garrett Hedlund. Mit ihm ist Emma Roberts seit circa anderthalb Jahren liiert. Zuvor war die werdende Mutter mit ihrem ehemaligen Co-Star Evan Peters zusammen. Von ihm hatte sie sich Anfang 2019 getrennt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
InstagramJulia Roberts
Stars

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website