Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Heidi Klum räkelt sich im Bett und zeigt ihre neuen Dessous – im Video

Tierisches Geschenk  

Im Video: Heidi Klum räkelt sich in Dessous im Bett

17.11.2020, 12:23 Uhr | Seb, t-online

Heidi Klum räkelt sich im Bett und zeigt ihre neuen Dessous – im Video. Heidi Klum: GNTM wird dieses Jahr in Deutschland gedreht, deshalb verbringt die 47-Jährige nun viel Zeit in Berlin. (Quelle: Astrid Stawiarz/Getty Images)

Heidi Klum: GNTM wird dieses Jahr in Deutschland gedreht, deshalb verbringt die 47-Jährige nun viel Zeit in Berlin. (Quelle: Astrid Stawiarz/Getty Images)

Tierisch was los im Bett von Heidi Klum! Das Model zeigt ihren Fans Designer-Dessous, die sie geschenkt bekommen hat. Dazu posiert sie in einem kurzen Video lasziv in den Federn.

Durch die Corona-Pandemie dreht Model Heidi Klum die neue Staffel ihrer Castingshow GNTM in Berlin. Schon seit Tagen nimmt Klum ihre über 7,7 Millionen Follower in ihren Storys auf Instagram mit in ihren Alltag. So sieht man sie samt ihrer Familie beim Sightseeing, beim Shoppen, sie zeigt oft die unter einer Atemmaske versteckte Leni oder steht mit Ehemann Tom Kaulitz singend unter der Dusche. Nun zeigt Heidi auch, was sie drunter trägt: nämlich einen Leo-Print-BH von der österreichischen Designerin Marina Hoermanseder. 

In einem Instagram-Post und ihrer Story, die Sie oben im Video sehen können, räkelt sich das Topmodel auf dem Bett und zeigt ihren Fans stolz die Dessous, die sie von Hoermanseder geschenkt bekommen hat. Zu dem Beitrag tippt Klum: "Ich liebe mein Geschenk" und bedankt sich bei ihrer Freundin.

Es ist nicht das erste Mal, dass Klum Kleidung von der Designerin trägt. Erst jüngst trug sie ein schwarzes Leder-Outfit, welches Hoermanseder, die mittlerweile in Berlin lebt, gestaltet hat. Das wiederum zeigte die Österreicherin, die gerade erst Mutter ihres ersten Kindes geworden ist, stolz auf ihrem eigenen Instagram-Profil.

Auch am Montag postete Heidi Klum ein Foto von sich in einem Outfit eines Berliner Modelabels und markierte diesen im Beitrag. Berlin zieht sie wohl an.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal