Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Friends"-Star Matthew Perry ist verlobt: "Großartigste Frau auf Planeten"

Sie ist mehr als 20 Jahre jünger  

"Friends"-Star Matthew Perry ist verlobt

27.11.2020, 11:50 Uhr | JaH, spot on news, t-online

"Friends"-Star Matthew Perry ist verlobt: "Großartigste Frau auf Planeten". Matthew Perry: Der Schauspieler hat sich verlobt.  (Quelle: Getty Images/Frederick M. Brown)

Matthew Perry: Der Schauspieler hat sich verlobt. (Quelle: Frederick M. Brown/Getty Images)

Matthew Perry will heiraten. In seiner Freundin Molly Hurwitz hat er offenbar die richtige Frau an seiner Seite gefunden. Ihr hat der Schauspieler jetzt nämlich einen Antrag gemacht.

"Friends"-Star Matthew Perry war bisher noch nie verheiratet. Von 2006 bis 2012 war er mit der Schauspielerin Lizzy Caplan zusammen, zu einer Hochzeit kam es allerdings nicht. Mit 51 Jahren will der US-Amerikaner das aber nun ändern. Mit Molly Hurwitz meint er die Richtige dafür gefunden zu haben. 

"Mit der großartigsten Frau auf diesem Planeten"

"Ich habe mich entschlossen, mich zu verloben", sagt er dem US-Promi-Magazin "People". "Glücklicherweise war ich zu diesem Zeitpunkt mit der großartigsten Frau auf diesem Planeten zusammen", scherzte er liebevoll über seine Partnerin. 

Details zu Hochzeitsplänen gab Perry bisher nicht bekannt. Das Paar ist seit 2018 zusammen. Hurwitz ist mit ihren 29 Jahren stolze 22 Jahre jünger als ihr berühmter Freund. Das Paar lernte sich 2018 kennen. Im Mai 2020 kamen Trennungsgerüchte auf – tatsächlich nicht mehr als Spekulationen. Jetzt folgte also die Verlobung.  

Perry war zuvor auch schon mit Julia Roberts zusammen 

Vor seiner sechsjährigen Beziehung mit der 38-jährigen Lizzy Caplan war der Serienstar mit den Schauspielkolleginnen Yasmine Bleeth und Julia Roberts zusammen. 

Der Schauspieler wurde durch seine Rolle als Chandler Bing in der US-Kultserie "Friends" berühmt, die in den 90er Jahren entstand. Im Frühjahr 2021 wird Matthew Perry auf seine alten Kollegen treffen. Wegen der Corona-Krise wurde die Reunion mehrere Male verschoben. Gemeinsam mit Jennifer Aniston, Courteney Cox, Lisa Kudrow, Matt LeBlanc und David Schwimmer feiert er eine TV-Reunion für ein Special. Anfang März soll die Aufzeichnung stattfinden, wie Perry selbst auf Twitter verkündete.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal