Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Wie Kim Kardashian": Verona Pooth begeistert Fans mit Unterwäsche-Foto

"Wie Kim Kardashian"  

Verona Pooth begeistert Fans mit freizügigem Foto

24.01.2021, 13:54 Uhr | jdo, t-online

"Wie Kim Kardashian": Verona Pooth begeistert Fans mit Unterwäsche-Foto. Verona Pooth: Die Moderatorin teilt freizügige Fotos mit ihren Fans. (Quelle: imago images / APress)

Verona Pooth: Die Moderatorin teilt freizügige Fotos mit ihren Fans. (Quelle: imago images / APress)

TV-Star Verona Pooth posiert in aufreizenden Dessous und raubt ihren Followern mit diesem Anblick den Atem. Einige entdecken sogar Ähnlichkeiten zu Reality-Queen Kim Kardashian.

Auf ihrem Instagram-Profil hält Verona Pooth ihre fast 600.000 Follower fleißig über ihren Alltag auf dem Laufenden. Dabei wird deutlich: Die 52-Jährige macht jede Menge Sport. Kein Wunder also, dass sie ihre durchtrainierten Kurven immer wieder stolz in Szene setzt. So wie auf ihrem neuesten Bild.

Verona sitzt in einer Küche und genehmigt sich einen kühlen Drink. Ihr Outfit würde allerdings besser ins Schlafzimmer passen. Die Werbeikone trägt nämlich nichts außer Unterwäsche. Zu einem halbtransparenten Body mit XL-Dekolleté hat sie schwarze Strapse kombiniert, die unter der Tischplatte hervorblitzen.

"Backstage", schreibt Verona zu dem Schnappschuss und erklärt damit auch gleich das ungewöhnliche Umfeld für ihr Outfit: Sie befindet sich hinter den Kulissen eines Filmsets. Was genau gedreht wird, behält die 52-Jährige für sich.

Die Fans haben aber sowieso nur Augen für Verona. Unter dem Posting überschlagen sich die Komplimente. "Du hast wirklich einen Traumkörper", "Wow, einfach umwerfend" oder "Atemberaubend schön" lauten nur einige der vielen Kommentare. 

Mehreren Followern fällt sogar eine gewisse Ähnlichkeit auf. "Du siehst aus wie Kim Kardashian", schreibt eine Userin und bekommt jede Menge Zustimmung. Doch nicht alle finden den Vergleich zutreffend. "Von wegen Kardashian, du bist Verona – schön und einmalig" oder "Kim kann dir gar nicht das Wasser reichen", halten andere dagegen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal