Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ist "Tagesthemen"-Legende Ulrich Wickert bereits Uropa?

Mit 78 Jahren  

Bericht: "Tagesthemen"-Legende Ulrich Wickert ist jetzt Uropa

17.03.2021, 20:53 Uhr | sow, t-online

Ist "Tagesthemen"-Legende Ulrich Wickert bereits Uropa?. Ulrich Wickert: Der 78-Jährige soll Uropa geworden sein. (Quelle: IMAGO / APress)

Ulrich Wickert: Der 78-Jährige soll Uropa geworden sein. (Quelle: IMAGO / APress)

Ex-Mister-"Tagesthemen" blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Sowohl was seine Karriere als auch sein Privatleben angeht, hat Ulrich Wickert viel erlebt. Jetzt soll der 78-Jährige Uropa geworden sein.

"Nie die Lust aus den Augen verlieren": Das ist das selbsternannte Motto von Ulrich Wickert. In allen Lebensbereichen war der Journalist und Autor umtriebig. Er machte als "Tagesthemen"-Moderator Karriere – und führte während seiner Zeit beim Fernsehen drei verschiedene Ehen. Von 1969 bis 1995 war er mit Sylvie von Frankenberg verheiratet, seine zweite Ehe mit der Journalistin und Fernsehmoderatorin Birgit Schanzen hielt anschließend nur ein Jahr, von 1997 bis 1998. 2003 gab er dann der Managerin Julia Jäkel das Jawort, mit der er im Alter von knapp 70 Jahren Zwillinge bekam.

Aus erster Ehe stammt seine 1969 geborene Tochter Adrienne von Hochberg. Und die heute 51-Jährige hat ebenfalls bereits ein Kind: die 30 Jahre alte Catharina. Wie die "Bild" nun berichtet, hat seine Enkelin Catharina vor wenigen Monaten ein Kind auf die Welt gebracht. Damit wäre Ulrich Wickert im Alter von 78 Jahren tatsächlich Uropa. 

Ulrich Wickert und seine Ehefrau Julia Jäckel (Quelle: Sean Gallup/Getty Images)Ulrich Wickert und seine Ehefrau Julia Jäckel (Quelle: Sean Gallup/Getty Images)

In einem Interview mit der "Bild am Sonntag" berichtete der bis 2006 als "Tagesthemen"-Moderator tätige Wickert einst über die Bedeutung der Familie in seinem Leben: "Ich glaube, es ist nicht wichtig, ob Sie zehn oder 20 Bücher geschrieben haben oder ob Sie Mister 'Tagesthemen' waren. Das wirklich Wichtige ist die Familie. Das merkt man manchmal erst spät."

"Hoffe doch sehr, dass ich die 100 überschreite"

Spät, das raunten so einige Menschen, als es um Wickerts Kinder aus dritter Ehe ging. Doch mit 78 Jahren Uropa, wer kann das schon von sich behaupten? Ein Urgroßvater, der womöglich noch ein langes und aufregendes Familienleben vor sich hat. Denn Ulrich Wickerts Vater und Opa wurden jeweils 93 Jahre alt. "Den rasanten medizinischen Fortschritt eingerechnet, hoffe ich doch sehr, die 100 zu überschreiten", rechnete er in dem Interview damals optimistisch vor. 

Zu dem Familiennachwuchs will sich Wickert allerdings nicht äußern. Seine Agentin Julia Strack ließ lediglich mitteilen: "Ulrich Wickert äußert sich grundsätzlich nicht zu seinem Privatleben und seiner Familie."

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: