Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Nathalie Volk hat "große Pläne" mit ihrem Hells-Angels-Freund

"Haben große Pläne"  

Nathalie Volk spricht erstmals über ihren Hells-Angels-Freund

19.03.2021, 20:25 Uhr | sow, t-online

Nathalie Volk hat "große Pläne" mit ihrem Hells-Angels-Freund. Nathalie Volk: Die Ex-GNTM-Teilnehmerin ist mit einem Hells Angel zusammen. (Quelle: imago images / Sven Simon)

Nathalie Volk: Die Ex-GNTM-Teilnehmerin ist mit einem Hells Angel zusammen. (Quelle: imago images / Sven Simon)

Nathalie Volk hat im Dezember mit ihrer neuen Liebe für Aufsehen gesorgt: Timur Akbulut hat eine kriminelle Vergangenheit und lebt inzwischen in der Türkei. Jetzt bricht die ehemalige GNTM-Kandidatin ihr Schweigen.

Seine Taten liegen schon mehr als zehn Jahre zurück und es ist anzunehmen, dass Timur Akbulut seit seiner vorzeitigen Haftentlassung im Jahr 2019 ein ruhigeres Leben in der Türkei führt. Doch mit den Mitgliedern der Rockerbande "Hells Angels" umgibt sich der MMA-Kämpfer auch heute noch. Nicht nur mit denen: Auch Nathalie Volk ist seit Ende vergangenen Jahres nicht mehr von seiner Seite gewichen.

Die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin führt mit dem einst wegen Totschlags verurteilten Rocker eine Beziehung – und teilt mit ihrem neuen Künstlernamen Miranda DiGrande stolz Eindrücke des neuen Liebeslebens auf Instagram. So konnten Fans bestaunen, wie Volk ihren 24. Geburtstag in einem Klubheim der Rockerbande feierte, inklusive Champagner und jeder Menge neuer "Hells Angels"-Kumpels. Nur gesprochen hat sie über ihre neue Liebe bislang wenig. 

Das hat Nathalie Volk jetzt geändert und der "Gala" ein Interview gegeben. "Das Leben in der Türkei mit Timur ist sehr schön", erzählt das Model dort und berichtet: "Wir arbeiten dort auch gemeinsam und haben große Pläne." So seien sie und Timur Akbulut mit "einer großen deutschen Produktionsfirma" im Austausch, um "ein ganz spannendes Projekt" umzusetzen. Mehr dürfe sie noch nicht verraten, Details bleiben also rar. Aber sie sei ohnehin "ein freier Mensch und eine Künstlerin", da geschehe "vieles spontan".

Inzwischen ziert auch ein neues Tattoo ihren Körper. Über das verrät Volk nun: "Das Tattoo ist meine Hommage an meinen Mann und die türkische Flagge." Es handle sich dabei um eine "Liebeserklärung an Timur und die türkische Kultur". 

Das Paar lebt seit Ende 2020 gemeinsam in der Türkei. Volk und Akbulut pendeln laut eigener Aussage zwischen Istanbul und Antalya – in beiden Städten haben sie Wohnsitze. Das Model fügt zu ihrem neuen Liebesglück noch an: "Jetzt bin ich frei, so zu sein, wie ich möchte." Dennoch wisse Volk nicht, wo sie "das Leben hinführen wird". Gemeinsam mit ihrem neuen Partner nach Deutschland wird es jedenfalls schwer. Denn reist Timur Akbulut wieder ein, droht ihm aufgrund seiner damaligen Gefängnisstrafe erneut Haft – das bestätigte die zuständige Staatsanwältin t-online auf Nachfrage.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: