Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ehe-Aus für "Sex and the City"-Star Blair Underwood nach 27 Jahren

Nach 27 Jahren  

Ehe-Aus für "Sex and the City"-Star Blair Underwood

31.05.2021, 19:19 Uhr | rix, t-online

Ehe-Aus für "Sex and the City"-Star Blair Underwood nach 27 Jahren. Désirée und Blair Underwood: 27 Jahren waren die beiden verheiratet. (Quelle: Dimitrios Kambouris/Getty Images)

Désirée und Blair Underwood: 27 Jahren waren die beiden verheiratet. (Quelle: Dimitrios Kambouris/Getty Images)

"Es war wirklich eine wunderschöne Reise": Mit diesen Worten verkündeten Désirée und Blair Underwood ihre Trennung. Nach 27 Jahren erklärten sie ihre Ehe nun für gescheitert.

Fast 250.000 Fans folgen ihm auf Instagram, mehr als 1.000 Fotos hat er auf der Social-Media-Plattform bereits geteilt. Mit diesen Schnappschüssen aus seinem Alltag hat Blair Underwood seinen Followern nahezu täglich von seinem Leben erzählt – und sie damit begeistert. Der neueste Post jedoch dürfte seinen Anhängern nicht gefallen. Der Schauspieler hat mit seiner Frau ein Statement gepostet, in dem sie gemeinsam ihr Ehe-Aus bekannt geben.

"Nach vielen Überlegungen, Gebeten und individueller und kollektiver Arbeit an uns selbst sind wir zu dem Entschluss gekommen, unsere vor 27 Jahren begonnene Ehe zu beenden", beginnt das Paar die Verkündung der Trennung. "Es war wirklich eine wunderschöne Reise", heißt es weiter. Mitte der Neunzigerjahre hatten sich Blair und Désirée Underwood das Jawort gegeben. Drei Jahre später wurden sie das erste Mal Eltern.

"Wir werden weiterhin die besten Freunde sein"

"Unsere stolzesten Errungenschaften sind unsere drei unglaublichen Kinder. Drei Seelen, die Gott uns anvertraut hat", erklären die beiden in ihrem Statement weiter. Blake, Brielle und Paris sind mit 19, 22 und 24 Jahren inzwischen erwachsen. "Wir werden weiterhin die besten Freunde und Eltern sein und den größten Respekt füreinander haben, wenn wir getrennt in dieses neue Kapitel unseres Lebens starten." Ihre Fans bitten sie um Privatsphäre in dieser Zeit.

Blair Underwood steht seit den Achtzigerjahren vor der Kamera. Auch in der Kultserie "Sex and the City" hatte der damals 40-Jährige eine Rolle ergattert. In der sechsten Staffel spielte er in mehreren Folgen Dr. Robert Leeds, den Freund von Miranda Hobbes (Cynthia Nixon). Danach war der Schauspieler in weiteren Serien wie "Quantico", "Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D." und "When They See Us" zu sehen. Aktuell dreht er den Thriller "Viral".

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: