Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Mode - "Das letzte Supermodel": Gisele Bündchen wird 41

Mode  

"Das letzte Supermodel": Gisele Bündchen wird 41

20.07.2021, 00:03 Uhr | dpa

Mode - "Das letzte Supermodel": Gisele Bündchen wird 41. Gisele Bündchen freut sich über den Super-Bowl-Gewinn ihres Mannes Tom Brady.

Gisele Bündchen freut sich über den Super-Bowl-Gewinn ihres Mannes Tom Brady. Foto: Dirk Shadd/Tampa Bay Times via ZUMA Wire/dpa. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Fast-Food-Restaurants, Flughäfen, Diskotheken - die Orte, an denen spätere Top-Models entdeckt werden, haben häufig so gar nichts Glamouröses an sich. Bei Gisele Bündchen begann alles in einem Shopping-Center. Dabei wollte sie eigentlich professionelle Volleyball-Spielerin werden.

Nach anfänglichem Zögern entschloss sich der Teenager dann doch für eine Model-Karriere. 1996 gab Gisele Bündchen ihr Catwalk-Debüt in New York und stieg in kürzester Zeit zum bestverdienenden Model der Welt auf, was sie viele Jahre lang auch bleiben sollte. Das Musik-Magazin "Rolling Stone" ernannte die Brasilianerin mit deutschen Wurzeln zum "schönsten Mädchen der Welt". "Gisele ist das letzte Supermodel der Welt", sagte Claudia Schiffer einmal.

Der britische Modeschöpfer Alexander McQueen nannte sie "The Body" - und der streikte dann irgendwann. Nach rund 20 Jahren war mit dem Modeln Schluss: "Mein Körper hat mich gebeten aufzuhören", sagte sie der Zeitung "Folha de Sao Paulo". Ihren letzten Laufsteg-Auftritt hatte sie 2015 bei der Fashion Week in São Paulo.

Verheiratet ist Gisele Bündchen, die heute 41 Jahre alt wird, mit einer "Legende" - mit Football-Superstar Tom Brady, der den Super Bowl häufiger gewonnen hat als jede Mannschaft in der Geschichte der NFL. Unvergessen das Bild, als der Quarterback der Buccaneers nach dem Sieg im Februar gegen die Chiefs seine Frau innig küsste und im Konfettiregen mit Tochter Vivian seine siebte Super-Bowl-Trophäe feierte.

Seit 2009 sind die beiden verheiratet, bei Gisele Bündchen war es Liebe auf den ersten Blick: "Ich wusste sofort, dass Tom der Richtige ist", sagte sie der britischen "Vogue".

Ein Traumleben, also? Nicht nur. In ihrem Buch "Lessons: Mein Weg zu einem sinnerfüllten Leben", in dem es viel um ihre spirituelle Seite geht, beschreibt sie schonungslos ihre Panikattacken, unter denen sie zu leiden hatte.

Tipps, Ratschläge und viel positive Energie gibt sie auch gerne an ihre mehr als 17 Millionen Instagram-Follower weiter: "Ich versuche, jeden Tag Zeit zum Auftanken zu finden, sei es beim Meditieren, Beten, bei einem Spaziergang in der Natur, beim Genießen des Sonnenaufgangs oder auch nur, um einen Moment tief durchzuatmen", schreibt Gisele Bündchen, die sich nicht nur für Meditation begeistert, sondern seit vielen Jahren auch eine engagierte Umweltschützerin ist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: