Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Oben ohne im Tanga: Vanessa Mai zeigt, wie sie wirklich morgens aussieht

Oben ohne im Tanga  

Vanessa Mai zeigt, wie sie wirklich morgens aussieht

25.07.2021, 14:53 Uhr | jdo, t-online

Oben ohne im Tanga: Vanessa Mai zeigt, wie sie wirklich morgens aussieht. Vanessa Mai: Bei Instagram folgen der Sängerin mehr als 800.000 Menschen. (Quelle: IMAGO / STAR-MEDIA)

Vanessa Mai: Bei Instagram folgen der Sängerin mehr als 800.000 Menschen. (Quelle: IMAGO / STAR-MEDIA)

Die Sängerin führt ihren Fans vor, wie sie in den Sonntag startet. Dafür posiert Vanessa Mai aber nicht nur fast hüllenlos, sondern präsentiert sich auch von einer ganz anderen Seite im Bett.

Dass sich Vanessa Mai wohl in ihrem Körper fühlt, ist nicht zu übersehen. Vor allem in den Sommermonaten heizt der Schlagerstar seinen knapp 900.000 Followern bei Instagram mit Bikinifotos ordentlich ein. Zuletzt postete die 29-Jährige jede Menge Schnappschüsse aus dem Urlaub, auf denen sie ihre durchtrainierten Kurven in knappen Zweiteilern in Szene setzt.

Mit ihrem neuesten Posting geht Vanessa nun noch einen Schritt weiter und zieht vor der Kamera so gut wie blank. Mit nichts als einem Tanga bekleidet lehnt die Sängerin an der Terassentür ihrer Ferienwohnung und blickt durch die geöffneten Läden in die Ferne. Sie hat dem Fotografen den Rücken zugedreht, die Haare fallen ihr über die nackten Schultern, die gebräunte Haut schimmert in der Sonne.

Ihre Fans sind hin und weg von dem Anblick. Innerhalb weniger Stunden wurde das Posting mit fast 60.000 Likes versehen, in den Kommentaren reihen sich die Feuer- und Herzaugen-Emojis aneinander. "Wow, sehr knackig. Du bist der blanke Wahnsinn", findet ein User. "Der 'Playboy' wartet auf dich", schreibt ein anderer Nutzer. 

Instagram vs. Realität

Viele loben aber auch Vanessas Humor, denn ihre fast nackte Kehrseite ist nicht das einzige, was die 29-Jährige von sich zeigt. Auf einem weiteren Foto, das Sie durch Klicken auf den Pfeil rechts im Bild sehen können, liegt die Sängerin völlig ungestylt im Bett. "Mornings on Instagram vs. Reality", kommentiert sie selbst.

Bereits vor einigen Wochen hatte Vanessa betont, dass sie ihren Followern mehr Einblicke hinter die Scheinwelt von Social Media geben wolle. Sie versprach, keine Beautyfilter mehr zu benutzen und so in Zukunft "mehr Realität auf Instagram" zu zeigen. Den Fans gefällt's: "Du siehst immer schön aus, egal ob Instagram oder Realität" oder "Wunderschön auf beiden Bildern" lauten nur einige der vielen anerkennenden Kommentare.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: