Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Pirelli-Kalender 2022: Bryan Adams fotografiert Cher, Iggy Pop und Rita Ora


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDrohnenangriff auf Militäranlage im IranSymbolbild für einen TextScholz greift in Berliner Wahlkampf einSymbolbild für einen TextDschungelcamp: Diese Stars sind im FinaleSymbolbild für einen TextBärengesicht auf dem Mars entdecktSymbolbild für einen TextDonald Trump: Wütender als je zuvorSymbolbild für einen Text2. Liga: FCK dreht TraditionsduellSymbolbild für einen TextExperte: "Wir essen ständig Insekten"Symbolbild für ein VideoRussisches Manöver sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextPolizei verhindert Angriff von 300 FansSymbolbild für einen TextMert A. in Rimini verhaftetSymbolbild für einen TextMarie Kondo räumt nicht mehr aufSymbolbild für einen Watson TeaserIBES: Arroganz-Anfall verärgert ZuschauerSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Neuer Pirelli-Kalender: Bryan Adams holt Kollegen vor die Kamera

Von dpa, t-online, spot on news, jdo

Aktualisiert am 09.08.2021Lesedauer: 2 Min.
Bryan Adams und Cher: Die Sängerin steht für ihren Musikerkollegen Modell.
Bryan Adams und Cher: Die Sängerin steht für ihren Musikerkollegen Modell. (Quelle: Alessandro Scotti/Pirelli/PA Media/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erste Einblicke in den Pirelli-Kalender 2022 verraten: D

Außergewöhnliche Aufnahmen, große Stars und viel Ästhetik – dafür ist der Pirelli-Kalender bekannt. Nach einer Corona-bedingten Zwangspause wurde nun die neue Ausgabe für 2022 produziert. Dafür posierten aber nicht nur Ikonen der Musikindustrie vor der Kamera, die Bilder schoss diesmal Rocksänger Bryan Adams.


Die Legenden der Rockmusik

Ray Charles: Er war das Allround-Genie, das es verstand, Perfektion mit Seele zu verbinden.
Ike & Tina Turner: Das Paar war in den Sechzigern und frühen Siebzigern als Duo erfolgreich. Ende der Siebziger verließ Tina Turner ihren Mann, der ihr gewalttätig war. 1978 wurde die Ehe geschieden. Die Sängerin feierte später als Solokünstlerin riesige Erfolge. Ike Turner starb 2007.
+36

Gemeinsam mit dem italienischen Reifenhersteller hat der 61-Jährige den Titel der 2022er-Ausgabe gewählt: "On The Road". "Unterwegs bin ich seit 45 Jahren, denn das Leben eines Musikers besteht aus Straßen, Reisen, Warten in Hotels, Stunden hinter der Bühne", so Adams. Dafür lichtete er Kollegen wie die Musiklegenden Cher und Iggy Pop sowie jüngere Superstars wie Rita Ora und Jennifer Hudson auf Autositzen und in Garderobenräumen ab.

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Bryan Adams fotografierte schon die Queen

Neben der Musik verfolgt Bryan Adams schon seit Jahren seine Leidenschaft für Fotografie. So hatte er bereits Berühmtheiten wie Amy Winehouse, Mick Jagger und sogar Queen Elizabeth II. vor der Linse. Seine Bilder wurden in Magazinen wie "Vogue", "GQ" oder "Harper's Bazaar" veröffentlicht. Der Kanadier brachte zudem einige Bücher mit seinen Arbeiten heraus.

Der Pirelli-Kalender, auch "The Cal" genannt, erscheint seit 1964 und gilt als Sammlerstück. Die Idee hatte die britische Tochter des Reifenkonzerns, um den Absatz anzukurbeln. Jahrelang galten die Fotos als Inbegriff der Aktfotografie, inzwischen habe sie sich jedoch weitgehend weg von der erotischen Darstellung entwickelt.

Pirelli engagiert Jahr für Jahr große Fotografen: Helmut Newton, Karl Lagerfeld, Peter Lindbergh oder auch Annie Leibovitz standen schon für den Kalender hinter der Kamera. 2021 gab es aufgrund der Corona-Pandemie keine neue Ausgabe. Stattdessen hat der Reifenhersteller 100.000 Euro für die Viruserforschung gespendet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Nachrichtenagentur spot on news
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Spanner beobachtete Ex-"Miss Thüringen" durch Baby-Kamera
Von Maria Bode
Stars
Andrea KiewelBarbara SchönebergerBirgit SchrowangeDaniela KatzenbergerGünther JauchHeidi KlumSophia ThomallaSylvie MeisThomas Gottschalk

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website