Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Wendler-Ex Claudia Norberg liebt einen Adeligen

Freund bestätigt die Beziehung  

Wendler-Ex Claudia Norberg liebt einen Adeligen

31.08.2021, 14:43 Uhr | jdo, t-online

Wendler-Ex Claudia Norberg liebt einen Adeligen. Claudia Norberg: 2018 trennte sie sich von Michael Wendler.  (Quelle: IMAGO / Future Image)

Claudia Norberg: 2018 trennte sie sich von Michael Wendler. (Quelle: IMAGO / Future Image)

Rund drei Jahre nach der Trennung von Schlagerstar Michael Wendler hat Claudia Norberg einen neuen Mann an ihrer Seite: Hubertus Freiherr von Falkenhausen. Der Unternehmer spricht nun erstmals über die Beziehung.

Fast drei Jahrzehnte hielt die Liebe von Claudia Norberg und Michael Wendler, doch im Herbst 2018 gaben sie überraschend ihre Trennung bekannt. Nur wenig später zeigte sich der Schlagerstar mit der 27 Jahre jüngeren Laura Müller, mit der er mittlerweile verheiratet ist. Für Claudia lief es hingegen weniger gut in Sachen neue Liebe. Sie nahm sogar an einer TV-Datingshow teil, um einen Mann kennenzulernen – ohne Erfolg.

Doch nun ist die 50-Jährige wieder in festen Händen. Ihr neuer Freund: Hubertus Freiherr von Falkenhausen. Der deutsche Adelige lebt wie Claudia seit Jahren in Cape Coral, im US-Staat Florida, und handelt dort mit Luxusautos. "Ja es ist so, ich bin mit Frau Norberg seit acht Monaten zusammen", bestätigt er nun der Website "schlager.de".

Hubertus Freiherr von Falkenhausen war der neue Mann an Claudia Norbergs Seite. (Quelle: linkedin.com)Hubertus Freiherr von Falkenhausen war der neue Mann an Claudia Norbergs Seite. (Quelle: linkedin.com)

"Sie ist bescheiden"

Das erklärt auch den teuren BMW, mit dem die ehemalige Dschungelcamperin zuletzt immer wieder gesichtet wurde. Claudia hatte 2016 Insolvenz angemeldet, soll Schulden in Millionenhöhe haben. Die Erklärung: "Sie fährt einen Wagen aus meinem aus ca. 50 Luxusfahrzeugen bestehenden Bestand vollkommen kostenlos. Das Benzin muss sie selber bezahlen. Wenn Frau Norberg danach fragen würde, würde ich ihr auch einen Porsche geben zum Fahren, aber sie ist bescheiden", so Hubertus Freiherr von Falkenhausen.

Er betont zudem, dass "Frau Norberg nicht in einer Pracht-Villa wohnt, die fünf Millionen gekostet hat. Sie wohnt in einem für Cape Coral-Verhältnisse unterdurchschnittlichen Haus und hat überhaupt keine hohen Ansprüche mehr ans Leben." Die Schuld an der Lage der 50-Jährigen sieht er allein bei ihrem Ex-Mann. "Sie war 29 Jahre mit Herrn Wendler zusammen und hat alles für diese Familie gegeben. Niemals wurde sie in irgendeiner Sache richtig durch ihren Ehemann abgesichert. Sie stand dafür gerade, was ihr Ehemann machte, weil der keine Firma mehr führen konnte, weil schon mal eine Insolvenz vorlag." 

"Ich helfe ihr soweit ich kann"

Er findet: "Den Schuldigen sollte man zur Verantwortung ziehen, nicht sie! So sehe ich das." Er wisse aus eigener Erfahrung, was solch eine Situation mit jemandem macht. Deshalb versuche er ihr mit aller Kraft zur Seite zu stehen. "Ich helfe ihr soweit ich kann, um das Ganze etwas erträglicher zu machen für sie", so Hubertus Freiherr von Falkenhausen.

Claudia Norberg selbst hat sich noch nicht zu ihrer neuen Liebe geäußert. Seit rund einem Jahr hat sie sich fast komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. "Sie möchte nur noch in Ruhe gelassen werden und ich finde das hat sie verdient", stellt ihr Partner klar.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: