Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

John Challis (†79): Britischer TV-Star ist tot

Briten trauern um TV-Star  

Schauspieler John Challis ist tot

20.09.2021, 08:17 Uhr | jdo, t-online

John Challis (†79): Britischer TV-Star ist tot. John Challis: Der britische Schauspieler ist tot. (Quelle: IMAGO / Matrix)

John Challis: Der britische Schauspieler ist tot. (Quelle: IMAGO / Matrix)

Der beliebte britische TV-Star John Challis, der vor allem durch seine langjährige Rolle in der Sitcom "Only Fools and Horses" bekannt wurde, ist mit 79 Jahren gestorben. Fans und Wegbegleiter trauern öffentlich.

Er war Teil einer der erfolgreichsten britischen Sitcoms aller Zeiten. Mehr als 20 Jahre brachte John Challis die TV-Zuschauer als Gebrauchtwagenhändler Terrance Aubrey "Boycie" Boyce in der Serie "Only Fools and Horses" zum Lachen. Nach dem Ende der BBC-Show bekam er sogar sein eigenes Spin-Off "The Green Green Grass". Nun müssen die Fans um den beliebten Schauspieler trauern. John Challis ist im Alter von 79 Jahren gestorben.

Langer Kampf gegen den Krebs

Das gab die Familie des Briten in einem Statement bekannt. Demnach sei der TV-Star "nach einem langen Kampf gegen den Krebs friedlich eingeschlafen." Weiter heißt es: "Er wird immer als 'Boycie' geliebt werden und hinterlässt ein großartiges Vermächtnis, das noch viele Jahre lang Freude und Lächeln hervorrufen wird."

Eine Trauerzeremonie, um "Johns Leben zu feiern, zu der jeder herzlich eingeladen ist" soll in naher Zukunft stattfinden. Doch schon jetzt nehmen zahlreiche Fans, Freunde und Kollegen des TV-Stars öffentlich Abschied und drücken ihre Trauer in den sozialen Netzwerken aus. 

"John Challis war 36 Jahre lang mein Partner auf der Leinwand und der Bühne und mein geliebter Freund. Ruhe in Frieden, Darling John. Ich werde dich jeden Tag vermissen", schreibt sein "Only Fools and Horses"-Co-Star Sue Holderness. Durch zahlreiche Rollen in andere Film- und TV-Produktionen wie "Doctor Who" war John Challis auch international bekannt. So twitterte US-Rapper und Schauspieler Ice T: "Ich bin sehr traurig."

John Challis hinterlässt seine Frau Carol, mit der er seit 1990 verheiratet war. Es war seine vierte Ehe, zuvor war der Brite mit den Schauspielrinnen Debbie Arnold, Sabina Franklyn und Carol Robertson vor den Altar getreten.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: