• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Verona Pooth spricht über Sehnsucht nach ihrem Sohn


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNächste Überraschung: Potye holt MedailleSymbolbild für einen TextLewandowski im Auto überfallenSymbolbild für einen TextSo lief Gellineks "heute-journal"-DebütSymbolbild für einen TextBombendrohung in Klinik – EntwarnungSymbolbild für einen TextEx-Ministerin als "strunzdumm" bezeichnetSymbolbild für ein VideoSee trocknet aus: Erneut Leiche gefundenSymbolbild für einen TextBericht: Ronaldo will zum BVBSymbolbild für einen TextDagmar Wöhrl begeistert im BadeanzugSymbolbild für einen TextPorsches neuer Renner mit XXL-HeckflügelSymbolbild für einen Text"Tatort": So geht es weiterSymbolbild für einen TextLösung für Punk-Problem auf Sylt?Symbolbild für einen Watson TeaserHummels verärgert mit Mode-FehltrittSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Verona Pooth spricht über Sehnsucht nach ihrem Sohn

Von t-online, sow

Aktualisiert am 30.09.2021Lesedauer: 2 Min.
Verona Pooth mit Sohn San Diego Pooth: Die 53-jährige Mama vermisst ihren Sohn sehr.
Verona Pooth mit Sohn San Diego Pooth: Die 53-jährige Mama vermisst ihren Sohn sehr. (Quelle: IMAGO / Gartner)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das eigene Kind in die weite Welt hinaus zu lassen, dürfte jeder Mutter schwer fallen. Auch Verona Pooth ist da keine Ausnahme. Es ist bereits das zweite Mal innerhalb kürzester Zeit, dass sie ihre Gefühle öffentlich macht.

Es ist noch keine Woche vergangen, da sprach Verona Pooth mit t-online über ihren Sohn. Ausführlich berichtete die 53-Jährige, wie schwer es ihr gefallen sei, den 18 Jahre alten San Diego flügge werden zu lassen. Der lebt jetzt nämlich in Florida, fast 8.000 Kilometer von seiner Mutter entfernt und will Golfprofi werden.


Das sind die Kinder der Promis

Schauspielerin Reese Witherspoon mit Tochter Ava
"Friends"-Star Courtney Cox mit Tochter Coco
+23

"Natürlich vermisse ich ihn sehr. Das Herz tut ganz schön weh und es sind auch schon mehr als eine Träne gekullert", so Pooth über diese Situation bei t-online. Jetzt sucht die Moderatorin erneut den Weg in die Öffentlichkeit – und ihren mehr als 600.000 Followern bei Instagram, wie groß ihre Sehnsucht nach San Diego immer noch ist.

"Wie verrückt"

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Das darf doch nicht wahr sein
Bundeskanzler Olaf Scholz und Wirtschaftsminister Robert Habeck (Archivbild): Die Senkung der Mehrwertsteuer auf Gas ist die nächste schlechte Idee der Ampel-Koalition.


Als würde sie zuhause im Familienalbum blättern und in Erinnerungen schwelgen, hat sie gleich vier verschiedene Motive ihres Sohnes in einer Bilderreihe gepostet. Dazu schrieb sie, "wie verrückt" sie ihren "kleinen Jungen" vermisse. Sie wünsche ihm nur "das Beste in der Welt" und hoffe, dass "seine Träume wahr werden".

Viele Fans von Verona sprechen ihr Mut zu und können ihre Situation als Mutter, die nun ihren Sohn in die weite Welt gelassen hat, nachvollziehen. "Ich kann dich sehr gut verstehen", heißt es da und ein anderer schreibt voller Optimismus: "Ist echt ein cooler Junge, der geht seinen Weg".

Diesen Weg wird San Diego in der Tat ganz selbstständig gehen. Wie Verona Pooth im Interview mit t-online nämlich offenlegte, finanziert sie das Studium ihres Sohnes nicht. Auch deshalb forciere er die Golfkarriere, denn: "Er ist gerade dabei, sich ein Stipendium zu erspielen, denn dort zu studieren kostet viel Geld", so die stolze Mama.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Maria Bode
FloridaInstagramVerona Pooth
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website