Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Lothar Matthäus lässt sich zum fünften Mal scheiden – und flirtet wieder

Er flirtet wieder  

Lothar Matthäus: Scheidung von fünfter Ehefrau Anastasia

05.10.2021, 08:06 Uhr | Seb, t-online

Lothar Matthäus lässt sich zum fünften Mal scheiden – und flirtet wieder  . Lothar Matthäus: Seine jüngste Tochter hat ihrem Verlobten kürzlich das Jawort gegeben. (Quelle: IMAGO / Lackovic)

Lothar Matthäus: Seine jüngste Tochter hat ihrem Verlobten kürzlich das Jawort gegeben. (Quelle: IMAGO / Lackovic)

Es sollte doch nicht für die Ewigkeit halten: Fußball-Ikone Lothar Matthäus hat sich heimlich von Anastasia scheiden lassen. Sie war bereits die fünfte Ehefrau des ehemaligen Nationalspielers. 

Auf dem Fußballplatz gehörte er zu den ganz Großen, wurde 1990 und 1991 zum Weltfußballer des Jahres gekürt. Doch auch das Privatleben des Fußballweltmeisters war stets ein Thema. "Loddar" und die Frauen beschäftigten seit jeher die Medien. In den letzten Jahren schien die Welt des Kickers in Ordnung zu sein, die Ehe mit seiner 27 Jahre jüngeren Frau Anastasia stabil. Doch jetzt die traurige Meldung: Das Paar ist nicht nur getrennt, sondern bereits geschieden. Sie haben einen gemeinsamen Sohn: den sieben Jahre alten Milan. 

Matthäus über Liebes-Aus: "Wir sind geschieden"

Wie die "Bild" erfahren hat, hat sich der frühere Libero von seiner Frau Anastasia getrennt. Auch der Ex-Fußballer bestätigt die Rote Karte in Sachen Ehegelübde: "Wir sind geschieden, schon seit Anfang des Jahres." Dabei feierten sie noch im Juni zusammen Anastasias 33. Geburtstag in München. Im September waren die beiden zusammen auf der Hochzeit von Matthäus' Tochter Viola.

Lothar erklärt dies so: "Wir haben irgendwann erkannt, dass sich unsere Interessen zu weit auseinanderentwickelt haben." Schmutzige Trikots beziehungsweise Wäsche wolle er nun nicht waschen, beteuert er gegenüber der "Bild": "Alles andere sind private Details, die niemanden etwas angehen. Nur so viel: Es gab keinen Streit, keinen Ärger, keine anderen Partner. Wir verstehen uns gut, sind weiter freundschaftlich verbunden. Das Wichtigste für uns ist, dass es Milan gut geht. Mehr werden wir beide zu dem Thema nicht sagen."

Keine anderen Partner? Der ehemalige Nationalkapitän soll schon wieder flirten. Der "Bild" liegen Bilder vor, die ihn mit einer anderen Frau zeigen. "Wir kennen uns erst seit einigen Wochen. Es ist viel zu früh, mehr zu sagen. Auch ihren Namen nicht", bestätigt er.

Anastasia nimmt Scheidung gelassen

Auch Anastasia äußert sich zur Scheidung und zur neuen Flamme ihres Ex. "Ja, wir haben uns im Januar scheiden lassen. Es war unsere gemeinsame Entscheidung. Besser hätten wir das nicht lösen können", so die fünfte Ex-Frau von Matthäus. "Lothar war mehr als ein halbes Jahr Single, er ist frei, er kann machen, was er will. Es ist okay für mich, mir geht es gut." Anastasia war nach Sylvia, Lolita, Marijana und Liliana die fünfte Ehefrau des Fußballers.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: