Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Justin Bieber steigt ins Drogengeschäft ein


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchwerer Unfall – Bundesstraße gesperrtSymbolbild für einen TextPutin: Gefahr eines Atomkriegs wächstSymbolbild für einen TextArbeiter stirbt bei Unfall in WM-QuartierSymbolbild für einen TextSchuhbeck: Nächster Laden schließt Symbolbild für einen TextDas ist die Ehefrau von Markus LanzSymbolbild für einen TextPerus Präsident Castillo festgenommenSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Fanliebling ist rausSymbolbild für einen TextÜberfall auf Juwelier mit Axt und PistoleSymbolbild für ein VideoKoffer-Eklat an FlughafenSymbolbild für einen TextWM-Aus für deutschen SchiedsrichterSymbolbild für einen TextKiKa-Moderator wurde rausgeworfenSymbolbild für einen TextMann tötet Frau in Wohnhaus und stirbtSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star: Neues Video wirft Fragen auf
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Justin Bieber steigt ins Drogengeschäft ein

Von t-online, dpa, jdo

Aktualisiert am 05.10.2021Lesedauer: 2 Min.
Justin Bieber: Der Sänger verkauft jetzt Marihuana.
Justin Bieber: Der Sänger verkauft jetzt Marihuana. (Quelle: IMAGO / MediaPunch)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Er ist einer der erfolgreichsten Popstars unserer Zeit, doch nun will sich Justin Bieber ein weiteres Standbein aufbauen: Er handelt

Mit "Peaches" landete Justin Bieber einen der erfolgreichsten Hits des Jahres. Im Radio läuft das Lied seit der Veröffentlichung im März rauf und runter. "I get my weed from California" – "Ich bekomm mein Gras aus Kalifornien", singt der 27-Jährige im Refrain und thematisiert damit ganz locker seinen Drogenkonsum.


Gefallene Sterne: Das wurde aus den Ex-Superstars

Macaulay Culkin (1990): Seine Paraderolle Kevin McAllister in "Kevin – Allein zu Haus" und "Kevin – Allein in New York" machte ihn international berühmt. Er war danach in zahlreichen weiteren Filmproduktionen zu sehen – doch an den Erfolg der "Kevin"-Filme konnte er nicht anknüpfen.
Macaulay Culkin (2018): Bald schon blieben weitere Filmrollen aus, die Ehe der Eltern zerbrach – und der Schauspieler rutschte in die Alkohol- und Drogensucht. Viele Jahre hatte er damit zu kämpfen. Nach den zahlreichen Negativschlagzeilen ist es mittlerweile ruhig um Macaulay Culkin geworden. Bis auf einige wenige Red-Carpet-Auftritte hat er Hollywood den Rücken gekehrt.
+18

Dass er sich gerne mal einen Joint genehmigt, daraus machte Justin Bieber nie ein Geheimnis. Dem Männermagazins "GQ" offenbarte er vor einigen Monaten sogar, dass er früher Drogen gebraucht habe, um "einfach weiterzumachen". "Ich hatte all diesen Erfolg, aber dachte mir: 'Ich bin immer noch traurig, ich habe immer noch Schmerzen. Und ich habe all diese ungelösten Fragen'", so Justin Bieber.

Eigene Reihe von Cannabisprodukten

Von harten Drogen sei er mittlerweile weg, doch Cannabis konsumiere er weiterhin. Und nicht nur das: Der Kanadier will Vorurteile gegen die Droge aus der Welt schaffen und steigt deshalb nun selbst in den Handel ein. In Zusammenarbeit mit einer Firma aus Kalifornien, die darauf spezialisiert ist, verkauft er vorgerollte Joints. Bald wolle er eine ganze Reihe von eigenen Cannabisprodukten auf den Markt bringen.

Bieber sagte dem Fernsehsender Bloomberg in einem schriftlichen Statement, dass das Unternehmen dabei helfe, Cannabis für Menschen zugänglich zu machen und zu entstigmatisieren, die aus gesundheitlichen Gründen darauf angewiesen seien. Seiner Meinung nach würde die Droge auch bei psychischen Problemen helfen.

Der Konsum von Marihuana ist in mehreren Staaten der USA legal. Ende März hatte das New Yorker Parlament nach jahrelangem Streit den Weg für die Legalisierung von Marihuana freigemacht und New York auf den Weg zum 15. US-Bundesstaat gebracht, der die Droge ab 21 Jahren für den freien Gebrauch erlaubt. Die Joints werden seit dieser Woche in den US-Bundesstaaten Kalifornien, Nevada, Massachusetts und Florida vertrieben, berichtete das Wirtschaftsmagazin "Forbes".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Dana Schweiger hat zehn Kilo abgenommen
Von Kai Butterweck
CannabisDrogenJustin BieberKalifornien
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website