Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Bushido und Anna-Maria Ferchichi sind wieder Eltern geworden: Drillinge sind da!

Erneutes Elternglück  

Bushido und Anna-Maria Ferchichi: Die Drillinge sind da

12.11.2021, 17:04 Uhr | jdo, t-online

Bushido und Anna-Maria Ferchichi sind wieder Eltern geworden: Drillinge sind da! . Bushido und Anna-Maria Ferchichi: Seit 2011 sind die beiden ein Paar. (Quelle: Instagram: Anna-Maria Ferchichi)

Bushido und Anna-Maria Ferchichi: Seit 2011 sind die beiden ein Paar. (Quelle: Instagram: Anna-Maria Ferchichi)

Es waren anstrengende Monate für den Rapper und seine Frau, denn sie mussten um das Leben ihrer Babys bangen. Doch nun die Erleichterung für Bushido und Anna-Maria Ferchichi: Ihre drei Mädchen sind auf der Welt.

Anfang Juni sorgte Bushido für eine süße Überraschung: Der Rapper postete bei Instagram ein Bild seiner Ehefrau Anna-Maria Ferchichi, auf dem er seine Hände liebevoll auf ihren deutlich gerundeten Bauch legt. Dazu verkündete er: "Meine Frau ist mit eineiigen Drillingen schwanger." Wenig später enthüllte das Paar überglücklich, dass es drei Mädchen erwartet.

Doch auf die Freude folgte der Schock: Anna-Maria musste ins Krankenhaus. Die 39-Jährige hatte in der 17. Schwangerschaftswoche einen Blasensprung erlitten. Seitdem bangte die Familie um das Leben der Babys. "Es kann sein, dass wir eines unserer ungeborenen Kinder beerdigen müssen", offenbarte der Musiker seinen Fans auf Twitter. Doch glücklicherweise wendete sich das Blatt und der Zustand der Mädchen stabilisierte sich.

Nun konnten ihre Eltern sie endlich in die Arme schließen. Mit einem Foto, auf dem er im Kreißsaal zu sehen ist, verkündete der Rapper die Geburt seiner Töchter.

"Heute war es endlich so weit", freut sich der Rapper. "Um 12:33, 12:34 und 12:35 Uhr hat meine Frau unsere drei Töchter auf die Welt gebracht. Ich bin einfach überwältigt und fühle heute mehr denn je, dass die Familie das Wichtigste in unserem Leben ist."

Über seine Anna-Maria schreibt er: "Ich finde keine Worte, die beschreiben, wie tapfer meine Frau war." In den Hashtags unter dem Beitrag gibt er sogar die Namen seiner drei neuen Familienmitglieder preis: Leonora, Naima und Amaya.

Dass die Babys per Kaiserschnitt auf die Welt kommen würden, hatte Anna-Maria ihren Fans bereits vor Wochen berichtet. "Es werden drei Ärzteteams bereitstehen müssen. Der ganze Kreißsaal beziehungsweise OP-Saal wird voller Leute sein", erzählte die 39-Jährige damals. 

Paar hat insgesamt acht Kinder

Eine Mehrlingsgeburt war für Anna-Maria allerdings nichts Neues. 2013 brachte sie die Zwillinge Djibrail und Laila zur Welt. Ein Jahr zuvor wurde ihre erstes gemeinsames Kind mit Bushido geboren, Tochter Aaliyah. Das bisherige Nesthäkchen der Familie kam im Sommer 2015 zur Welt, ein Junge namens Issa. Nach zwei gemeinsamen Töchtern und zwei Söhnen sind nun drei weitere Mädchen dazugekommen. 

Anna-Maria hat außerdem noch einen 19-jährigen Sohn aus einer früheren Beziehung. Seit 2011 ist die Schwester von Sängerin Sarah Connor mit Bushido zusammen. Auf einer Party hatten sich die beiden kennengelernt, ein Jahr später gaben sie sich das Jawort.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: