Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

NDR in Trauer: Schauspieler Hans Kahlert (✝87) ist tot

Er wurde 87 Jahre alt  

Schauspieler Hans Kahlert ist tot

26.10.2021, 15:06 Uhr | rix, t-online

NDR in Trauer: Schauspieler Hans Kahlert (✝87) ist tot. Hans Kahlert: Der Schauspieler wurde 87 Jahre alt. (Quelle: NDR)

Hans Kahlert: Der Schauspieler wurde 87 Jahre alt. (Quelle: NDR)

Der NDR trauert um einen seiner beliebtesten Schauspieler: Hans Kahlert, der mehr als 15 Jahre lang als Onkel Krischan vor der Kamera stand, ist im Alter von 87 Jahren gestorben.

Seit 2005 spielte Hans Kahlert in "Neues aus Büttenwarder" mit und zählte von Anfang an zu den beliebten Darstellern der NDR-Serie. Der 87-Jährige übernahm die Rolle des Onkel Krischan und war in mehr als 80 Folgen zu sehen. Jetzt ist Hans Kahlert tot. Der Serienstar ist am 25. Oktober im Alter von 87 Jahren gestorben.

"Für einen Schauspieler ist es eine große Kunst, Menschen zu verkörpern, die viele Jahre oder gar Jahrzehnte älter sind als sie selbst", sagt Frank Beckmann, der NDR Programmdirektor Fernsehen. "Hans Kahlert hat sich als 106-jähriger Onkel Krischan unauslöschlich in die Herzen der 'Büttenwarder'-Fans gespielt. Seine feine, bescheidene Art hat ihn ausgemacht. Wir bedauern seinen Tod zutiefst."

Programmänderung

Anlässlich seines Todes wird der NDR das Programm ändern. Am 30. Oktober um 16.30 Uhr zeigt der Sender eine Dokumentation über Hans Kahlert – "Onkel Krischan – Der alte Mann und das Dorf" von 2016 – und die "Neues aus Büttenwarder"-Folge "Schatzsuche" um 17 Uhr im Anschluss.

Zudem wird Hans Kahlert auch in den letzten vier "Büttenwarder"-Folgen zu sehen sein. Sie werden im diesjährigen Weihnachtsprogramm des Senders ausgestrahlt.

Hans Kahlert begann seine Schauspielkarriere mit etwa 20 Jahren. Damals nahm er heimlich Schauspielunterricht. 1961 war er dann zum ersten Mal im TV zu sehen. Es folgten mehrere Auftritte im "Tatort" und im "Großstadtrevier". Auch in Filmen wie "Tote leben nicht allein" oder "Die Oma ist tot" wirkte er mit. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: