Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

William Lucking (†80): "Sons of Anarchy"-Star ist tot

Er wurde 80 Jahre alt  

"Sons of Anarchy"-Star William Lucking ist tot

05.11.2021, 08:08 Uhr | jdo, t-online, spot on news

William Lucking (†80): "Sons of Anarchy"-Star ist tot. William Lucking: Der Schauspieler ist im Alter von 80 Jahren gestorben. (Quelle: IMAGO / Everett Collection)

William Lucking: Der Schauspieler ist im Alter von 80 Jahren gestorben. (Quelle: IMAGO / Everett Collection)

Der Schauspieler, der unter anderem durch seine Rolle als Piney Winston in "Sons of Anarchy" bekannt war, ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Das teilte William Luckings Familie in einem Statement mit.

Der US-amerikanische Schauspieler William Lucking ist tot. Er starb am 18. Oktober in seinem Zuhause in Las Vegas, im US-Bundesstaat Nevada. Das teilte seine Frau Sigrid Lucking in einem Nachruf mit, den Schauspielkollege Stephen Macht auf Facebook veröffentlichte. "Bill war wirklich ein 'Löwe' und sein Andenken wird immer ein Segen sein", schreibt der langjährige Freund des Verstorbenen zu dem Text, der einen Einblick in Luckings Leben und Schaffen gibt.

"Ein Riese von einem Mann mit der Seele eines Dichters"

Der Hollywoodstar stand in seiner über 50 Jahre andauernden Karriere für mehr als 100 TV- und Filmproduktionen vor der Kamera. Zuletzt war er vielen vor allem durch seine Rolle des alternden Bikers Piney Winston in der Serie "Sons of Anarchy" bekannt.

Ihr Liebster habe zwar "oft harte und starke Kerle" gespielt, "in seinem eigentlichen Leben" sei er jedoch ein "eleganter Mann mit einem brillanten Intellekt" gewesen, beschreibt Sigrid Lucking ihren Ehemann, mit dem sie 25 Jahre verheiratet war. "Er war ein Riese von einem Mann mit der Seele eines Dichters."

Zu den bekanntesten Rollen des im US-Bundesstaat Michigan geborenen Stars zählt neben der in "Sons of Anarchy", die er zwischen 2008 und 2011 in vier Staffeln verkörperte, auch die des Army-Colonels Lynch in der beliebten Action-Serie "Das A-Team". Lucking spielte sie in den Jahren 1983 und 1984. Außerdem mimte er in mehreren erfolgreichen Kinofilmen unterschiedliche Charaktere. 2000 spielte er in "Erin Brockovich" neben Julia Roberts, 2012 in "Contraband" neben Mark Wahlberg.

William Lucking, dessen erste Frau 1996 an Krebs starb, hinterlässt neben seiner zweiten Ehefrau Sigrid zwei Töchter und zwei Enkelinnen. Woran der Schauspieler im Alter von 80 Jahren starb, ist bisher nicht bekannt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: